Laut Casey Hudson wird Anthem in den kommenden Monaten von BioWare neu erfunden

Falls Sie es nicht vergessen haben Hymne an all sein DurcheinanderEs sieht so aus, als würden EA und BioWare in den kommenden Monaten ein Update herausbringen, das Aspekte des Plünderers der dritten Person neu gestaltet. Laut einem neuen Blog-Beitrag ist das tote Spiel beendet, aber noch nicht veröffentlicht.

Der Geschäftsführer von BioWare, Casey Hudson, hat das Unternehmen übernommen offizielle Blog-Sektion - was er seit dem 5. September 2019 nicht mehr getan hat - um weiterzugeben, was los ist Hymne.

Obwohl Sie Kommentare zum Original-Gameplay von E3 2017 finden können, die besagen, dass entweder das Endprodukt nicht dem entspricht, was gezeigt wurde (was wahr ist), oder dass es herabgestuft wird (was auch wahr ist), können Sie auch feststellen dass all das oben Genannte den Weg zu Ruinen ebnete.

Der eigentliche Weg durch die Ruinen zeichnete bis Anfang 2019 bis jetzt ein noch beunruhigenderes Bild.

Vor diesem Hintergrund schauen wir uns hier etwas an, das sich kaum am Leben festhält, als wäre es ein weiteres Opfer, das sich darauf vorbereitet, von EA bestochen zu werden… oh, warte.

Wie auch immer, Sie können einen Teil des Blogposts von Hudson über den aktuellen Plan von BioWare lesen, um beim "Sparen" zu helfen. Hymne durch diese bevorstehende Initiative:

„In den kommenden Monaten werden wir uns auf eine längerfristige Neugestaltung der Erfahrung konzentrieren und insbesondere daran arbeiten, die Kern-Gameplay-Schleife mit klaren Zielen neu zu erfinden, Herausforderungen und Fortschritte mit sinnvollen Belohnungen zu motivieren - und dabei den Spaß am Fliegen und Kämpfen in einem riesigen Rahmen zu bewahren Science-Fantasy-Einstellung. Und um das richtig zu machen, werden wir etwas tun, was wir gerne beim ersten Mal getan hätten - einem fokussierten Team die Zeit zu geben, zu testen und zu iterieren, wobei wir uns zuerst auf das Gameplay konzentrieren.

 

In der Zwischenzeit werden wir die aktuelle Version von Anthem weiter ausführen, uns jedoch von den vollen Spielzeiten entfernen, da das Team auf die Zukunft von Anthem hinarbeitet. Wir werden das Spiel mit Ereignissen am Laufen halten, Aktualisierungen speichern und vergangene saisonale und katastrophale Inhalte erneut betrachten - beginnend mit unserem Jubiläum gegen Ende des Monats.

 

Die Schaffung neuer Welten ist für unsere Studio-Mission von zentraler Bedeutung, aber nicht einfach. Manchmal machen wir es richtig, manchmal vermissen wir. Was uns am Laufen hält, ist die Unterstützung von Spielern wie Ihnen. Ihr Feedback gibt uns Orientierung, wie wir uns verbessern können, und Ihre Leidenschaft beflügelt uns mit dem Mut, etwas zu schaffen. Ich freue mich darauf, mit Ihrem Engagement und Ihrem Feedback auf die bestmögliche Zukunft für Anthem zusammenzuarbeiten. “

Um den gesamten Plan zusammenzufassen, hat EA BioWare die Möglichkeit gegeben, in den kommenden Monaten an Anthem zu arbeiten, indem es sich auf eine „längerfristige Neugestaltung“ des Gesamterlebnisses des Spiels konzentrierte.

Dieser Plan wirkt sich speziell auf die Kern-Gameplay-Schleife mit klaren Zielen, motivierenden Herausforderungen und Fortschritten mit sinnvollen Belohnungen aus.

Nichtsdestotrotz wird der Neuerfindungsprozess die Flug- oder Kampfmechanik in der Science-Fantasy-Umgebung des Spiels nicht verändern. Außerdem werden sich die Entwickler vermutlich Zeit nehmen, um diesen neuen Build zu erstellen und zu testen - aber die Zeit wird zeigen, wie sich das alles entwickeln wird.

In der Zwischenzeit können Sie die aktuelle Version von erwarten Hymne intakt zu bleiben, während sich das Team von den "vollen Jahreszeiten" entfernt, um an der Zukunft eines "besseren" zu arbeiten Hymne.

Hymne steht ab sofort zur Abholung zur Verfügung PC, PS4, und Xbox One.