Geoff Keighley überspringt E3 2020, Liste der teilnehmenden Unternehmen "durchgesickert"

Es sieht so aus, als würde der als Geoff Keighley bekannte Dorito Pope auf der E3 2020 aussteigen, was bedeutet, dass Sony und Keighley beim diesjährigen von der ESA unterstützten Spielevent abwesend sein werden. Außerdem sind neue Berichte im Internet erschienen, die eine durchgesickerte Liste der teilnehmenden Unternehmen aufzeigen, die die diesjährige E3 leiten werden.

Erstens wird Keighley in seinen 3 Jahren als Unterstützer des jährlichen Games-Events zum ersten Mal auf der E25 niemanden hosten, daran teilnehmen, produzieren oder interviewen. Diese Informationen finden Sie auf Keighley's offizieller Twitter-Account wie unten zu sehen:

Egal, ob Sie das überraschen oder nicht, wir lernen auch von Websites gamerant.com und videogameschronicle.com dass ein Teil der Liste der teilnehmenden Unternehmen in Bezug auf E3 2020 "durchgesickert" ist.

Sie können die Liste, die als "legit" bezeichnet wird, hier überprüfen:

  • Activision Publishing
  • Amazon Game Studios
  • Bandai Namco Entertainment America Inc.
  • Bethesda
  • Capcom USA
  • Epic Games
  • Kalypso Media Group
  • NCSOFT
  • RDS Industries
  • Sega
  • square Enix
  • Take-Two
  • Tencent
  • THQ Nordic
  • Ubisoft Entertainment
  • Unbenannter VR von Paracosma
  • Warner Bros Interactive Entertainment
  • XSEED-Spiele

Obwohl das oben Gesagte unbestätigt bleibt oder sich ändern kann, wenn der Juni herum rollt, wissen wir, dass das Unternehmen das tut beugte sein Knie zu ResetEra, Limited Run Games, wird in diesem Jahr einen eigenen Anbieter auf der Messe haben.

Hier ist der Tweet von Limited Run Games, der ankündigt, dass er während des Frühlingsspielereignisses erscheinen wird:

Zum Thema der bekannten Unternehmen, die auf der E3 2020 vertreten sein werden, wird die grüne Marke laut dem folgenden Tweet von Phil Spencer auf der kommenden Veranstaltung nicht fehlen:

Darüber hinaus will die ESA die E3-Zahlen durch verstärken Verdiene dein Vertrauen zurück diesmal. Während wir abwarten, ob eines der oben genannten Ereignisse eintritt, beginnt die Registrierung für die E3 2020 am 15. Februar, während die eigentliche Veranstaltung am 9. Juni beginnt.