Der Fluch der toten Götter Trailer deckt Kampf, Relikte, Flüche und Fallen ab

Fluch der toten Götter

Vor dem öffentlichen Schaufenster am Focus Home Interactive-Stand, der zwischen dem 27. Februar und dem 1. März auf der PAX East in Boston, Massachusetts, eingerichtet wird, wurde ein neuer Trailer für das Cel-Shading-Action-Rollenspiel veröffentlicht Fluch der toten Götter.

Der dreieinhalb Minuten lange Trailer gibt Ihnen einen Einblick in den Kampf, einige der Reliktfähigkeiten und viele der Feinde, gegen die Sie im Laufe des Spiels antreten werden.

Das Video behandelt die Grundlagen des Gameplays, das sich um einen gierigen Schatzsucher dreht, der Unsterblichkeit erlangen will. Er wagt sich in ein scheinbar endloses Labyrinth von Gefahren, gefüllt mit Fallen, die es zu vermeiden gilt
und untote Monster zu töten.

Fluch der toten Götter Verfügt über eine Vielzahl von Waffen, die Sie von Ihren Feinden, Schatztruhen und versteckten Spalten sammeln können. Diese reichen von Zweihandspeeren über Schwerter bis hin zu Dolchen mit zwei Waffen.

Dem Spieler steht eine Vielzahl von Waffen zur Verfügung, und jede Waffe hat je nach Spielstil ihre eigenen Vor- und Nachteile.

Ähnlich wie bei anderen Dungeon-Plünderern gibt es auch bei verschiedenen Waffen Statuseffekte, Buffs oder Debuffs, mit denen Sie anhand der passiven oder aktiven Bonusattribute auswählen können, was für die Feinde in einem bestimmten Gebiet am besten geeignet ist.

Ein weiterer netter Aspekt von Fluch der toten Götter ist, dass das Spiel den Spielern die Möglichkeit bietet, sowohl zu blockieren als auch zu parieren.

Wenn Sie Ihre Blöcke genau richtig einstellen, können Sie einen Feind betäuben und dann schnell einen Gegenangriff starten, um kritischen Schaden zu verursachen. Dies gibt dem Spiel ein taktischeres Hin- und Her-Gefühl im Kampf im Vergleich zu Spielen wie DiabloHier geht es mehr darum, wie schnell Sie Ihre Fähigkeiten ausführen können, bevor ein Feind seinen Angriff abwehren kann.

Wenn Sie gut genug sind, können Sie die Fallen in einem Raum sogar zu Ihrem Vorteil nutzen, indem Sie einen Feind in die Enge treiben und die Fallen aktivieren, um ihn zu beschädigen.

Fluch der toten Götter - Schekel

Das Spiel glänzt wirklich mit der Verwendung von Reliquien, Flüchen und Opfern.

Wenn Sie Fortschritte machen und Schätze und Waren sammeln, können Sie diese im Austausch gegen Relikte anbieten, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern oder das Spiel zu modifizieren. Je tiefer Sie jedoch gehen und je mehr Sie sich bestimmten Angriffen aussetzen, desto mehr wird Ihre Korruptionsanzeige aufgebaut. Jedes Mal, wenn sich die Anzeige bis zum Rand füllt, fügt sie Ihrem Charakter einen Fluch hinzu und die Anzeige wird zurückgesetzt.

Flüche sind Nachteile, aber Sie können auswählen, welche Flüche Sie erleiden, und einige dieser Nachteile können zu Ihrem Vorteil genutzt werden. Wie sie im Video erklären, funktionieren explodierende feindliche Körper gut, wenn Sie gegen Horden von Feinden antreten.

Alternativ kann ein Fluch die Fallen im Tempel häufiger machen, und obwohl dies Ihren Fortschritt behindern kann, kann er auch verwendet werden, um Feinde in dieselben Fallen zu locken und ihnen massiven Schaden zuzufügen.

Es ist immer noch ein typisches isometrisches ARPG, aber es gibt einige interessante Mechaniken, in denen gearbeitet wird Fluch der toten Götter das könnte es zu einem herausragenden Schläferhit machen.

Sie können dem Spiel folgen oder es auf die Wunschliste setzen, wenn es Sie interessiert, indem Sie das besuchen Dampf-Store-Seite. Passtech Games plant die Veröffentlichung Fluch der toten Götter ab dem 3. März in den Early Access.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.