Wie war der Artikel?

1563530Cookie-CheckResident Evil 3 Remake der PC-Version zur Verwendung von Denuvo, heißt es in einem Bericht
News
2020/01

Resident Evil 3 Remake der PC-Version zur Verwendung von Denuvo, heißt es in einem Bericht

Für diejenigen, die über DRM auf dem Laufenden bleiben, dürfte dies keine Überraschung sein, insbesondere insofern, als Capcom die als Denuvo bekannte Anti-Manipulationstechnologie und Digital Rights Management (DRM) einsetzen wird, wenn das Horror-Survival-Spiel, Resident Evil 3 Remake Früher Veröffentlichungen für PC am 3. April 2020.

Zurück am 15. Januar 2020, Website Systemanforderungen für PC-Spiele hat eine Liste von Spielen veröffentlicht, die dieses Jahr mit Denuvo oder einer Form von Anti-Manipulations-Technologie veröffentlicht werden, und Resident Evil 3 Remake stand zufällig auf dieser Liste.

Die Website hebt andere große Titel hervor, die Denuvo verwenden, darunter Götter und Monster, Marvel's Avengers, und Doom: Eternal.

Und es sieht so aus, als hätte die Seite dafür eine Bestätigung gamingbolt.com Ich habe die Steam-Seite von Resident Evil 3 Remake durchforstet und festgestellt, dass dort der umstrittene „Schutzdienst“ angeboten wird.

„Wie über Steam des Spiels bestätigt Seite, das Spiel [Resident Evil 3 Remake] wird tatsächlich die umstrittene Anti-Piraterie-Software verwenden.“

Ich sollte hervorheben, dass die Website dies erwähnt Resident Evil 2 Remakes Entfernung der Manipulationstechnologie ein Jahr später, was vermutlich auch bei diesem Spiel der Fall ist:

„Resident Evil 2 verwendete ebenfalls Denuvo, wurde jedoch etwa ein Jahr nach der Veröffentlichung aus der Steam-Version entfernt. Die Software war bei Spielern oft umstritten, da sie oft übermäßig im Hintergrund genutzt wird, und sie ist auch dafür bekannt, dass sie schnell und einfach geknackt werden kann. Unabhängig davon wird es für das Survival-Horror-Remake da sein.“

Was das Spiel selbst betrifft, sagte Produzent Masao Kawada Famitsu Die Handlungsstränge in dieser Iteration sind fast die gleichen wie in der Originalversion, es wurden jedoch mehr „Neuanordnungen“ vorgenommen als Resident Evil 2 Remake.

Kawada neckte auch, dass diejenigen, die das ursprüngliche Ende und die Geschichte des Spiels kennen, beim Spielen des Remakes etwas „Neues“ finden werden.

Schließlich Resident Evil 3 Remake wird am 4. April 3 für PC, PS2020 und Xbox One erscheinen. Außerdem werden Capcom und Kawada „in den nächsten Wochen“ weitere Informationen zu diesem Spiel und seinen Charakteren veröffentlichen.

Weitere News