Qloc wird CD Projekt Red beim Testen und Entwickeln von Cyberpunk 2077 unterstützen

Nach CD gab Projekt Red das bekannt Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077 Am 16. April 2020 nicht mehr veröffentlicht, gab das Unternehmen bekannt, dass der September dieses Jahres der neue Fälligkeitstermin für das RPG ist. Da der September noch viele Monate entfernt ist, nutzt CDPR diese Zeit, um weiter zu polieren Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077 mit Hilfe von Qloc.

Nachdem ich das verkündet habe Das Team braucht mehr Diversity-MitarbeiterCDPR möchte das kommende Ego-Rollenspiel Ende dieses Jahres für PC, PS4 und Xbox One ausliefern.

Und wenn wir gerade von Konsolen sprechen, ist das nicht zu leugnen Cyberpunk punk~~POS=HEADCOMP 2077 wird auf anderen vertrauten Konsolen landen, wie der PS4 Slim, der PS4 Pro, der Xbox One S, der Xbox SAD Edition und der Xbox One X.

Darüber hinaus gehören dazu auch Plattformen der nächsten Generation wie PS5 und Xbox Series X - also nach dem Start des Paares im vierten Quartal 2020.

Trotzdem hat das polnische Unternehmen Qloc hinzugezogen, um das Spiel auf all diesen Plattformen und bei den zahlreichen Stellenangeboten bei CDPR zu veröffentlichen und bei der Entwicklung und beim Testen zu helfen:

Ich bin sicher, Sie kennen Qloc, oder? Wenn nicht, erstreckt sich die Arbeit des Teams über PC-Ports und Ähnliches wie in Injustice 2, Dragon's Dogma: Dark Arisen, Resident Evil 6, HD-Remaster "Dead Rising", Dark Souls: Remastered, das Spiel, das sich als identifiziert Mortal Kombat 11, Ni no Kuni Zorn der weißen Hexe remastered, Dragon Ball Xenoverseund Raureif - um ein paar zu nennen.

Schließlich haben CDPR und Qloc etwa sieben Monate Zeit, um sicherzustellen, dass das Spiel ordnungsgemäß ausgeführt wird und funktioniert. Bis dahin wird das Science-Fiction-RPG voraussichtlich am 17. September 2020 für PCs und Heimkonsolen verfügbar sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.