Phil Spencer gibt die Veröffentlichung des Xbox-Teams und der zukünftigen Spiele auf der E3 2020 bekannt

Phil Spencer scheint Sony und das auszunutzen PS5Abwesenheit von der E3 2020 in der Xbox Das Team wird Anfang Juni mit neuen Spielen und Inhalten auf der Messe erscheinen.

Es ist unklar, ob auf der E3 2020 weitere Informationen zur Xbox Series X auftauchen werden. Was jedoch sicher ist, ist, dass die grüne Marke laut dem folgenden Tweet von Spencer nicht auf der bevorstehenden Veranstaltung ausbleiben wird:

Angesichts der Tatsache, dass 2020 ein „Meilensteinjahr“ für das Xbox-Team ist, vermute ich, dass in den Xbox Series X-Spezifikationen möglicherweise einige Informationen zu finden sind. Aber nimm das mit einem Körnchen Salz, da Spencer nichts in Bezug auf das oben Genannte erwähnt hat.

Apropos E3 2020: Die ESA (eine Gruppe, die die Messe unterstützt) versucht, E3 in einer Zeit, die viele als "Identitätskrise" bezeichnen, ein neues Gesicht zu verleihen.

Nach Veröffentlichung Website gamesindustry.biz Ende letzten Jahres haben wir erfahren, dass dieser Fokus darauf liegt, mehr Leute zu gewinnen, wahrscheinlich junge Leute, und die Zahlen zu verbessern, da E3 hinter anderen Spielereignissen zurückbleibt:

„Der Vorschlag der ESA sieht vor, dass Marketingaktivitäten, an denen Prominente und Influencer beteiligt sind, ein zentrales Merkmal des E3-Showfloors werden. Das Pitch Deck enthielt ein Beispiel für das Spielen eines Basketball-Videospiels vor Fans durch die Los Angeles Lakers und erwähnte die offiziellen Beziehungen zu Talentagenturen wie CAA und UTA. “

Laut dem Aktivisten und Analysten für soziale Gerechtigkeit, Daniel Ahmad, blieb E3 im vergangenen Jahr hinter seinen Kollegen zurück:

Angesichts dessen, dass die ESA Menschen beim Warten oder Herumstehen für Dinge werben möchte, indem sie berühmte Personen wie die Los Angeles Lakers einsetzen, die vor ihren Fans Basketballspiele spielen oder die Creative Artists Agency (CAA) oder die United Talent Agency (UTA) damit beauftragen Sachen in der Nähe von Teilnehmern bedeuten nur, dass das Unternehmen mehr Leute „anziehen“ möchte.

Ich frage mich, ob das Xbox-Team die Promi- und Jugendinitiative der ESA nutzen wird oder ob sich die Dinge für das Unternehmen gleich entwickeln werden. Wie auch immer, wir werden sehen, was passiert, wenn die E3 2020 am 9. Juni startet.