Wie war der Artikel?

1565270Cookie-CheckMangadex fällt vorübergehend nach dem Entfernen der Host-Site aus rechtlichen Gründen aus
Eigenschaften
5 Januar 2020

Mangadex fällt vorübergehend nach dem Entfernen der Host-Site aus rechtlichen Gründen aus

Piraterie war schon immer ein umstrittenes Thema für die Unterhaltungsbranche, insbesondere für Anleger, die weniger über die Marktdynamik als über Manager Bescheid wissen. In einem Lager von Unternehmen gibt es diejenigen, die die Grundzüge des Marktes verstehen. Das, während einige Leute Fanübersetzungen bevorzugen oder zu arm sind, um die offizielle Veröffentlichung anderweitig zu unterstützen. Diese Leute schauen sich den Anime an, kaufen gelegentlich die Waren und dienen auch dann als kostenlose Werbung durch Mundpropaganda und leidenschaftliche Posts in sozialen Medien, die Leute anziehen, die dann Geld für das geistige Eigentum ausgeben.

In einem gegnerischen Lager gibt es Unternehmen wie Viz Media, die glauben, dass sie jeden Piraten in einen Kunden verwandeln, wenn sie alle Piraterie-Websites vernichten. Dieser Glaube hält an, obwohl mehrere Studien besagten, dass Piraterie den Umsatz nicht negativ beeinflusst, aber den Umsatz und die Marktreichweite steigern kann, wenn Ihr Produkt gut ist, wie von berichtet Ars Technica. Zusammen mit der grundlegenden Ökonomie, wie Sie einen potenziellen Verkauf nicht als verlorenen Verkauf zählen können.

Persönlich, nachdem ich Verzögerungen in den physischen Ausdrucken von offiziellen Lokalisierungen toleriert hatte, nur um festzustellen, dass der Inhalt geändert wurde, weil er die Sensibilität der Lokalisierer verletzte, wurde ich mit offiziellen Übersetzungen fertig. Ich zahle kein gutes Geld für veränderte Produkte. Es hat auch nicht geholfen, dass die meisten Immobilien, an denen ich interessiert bin, nicht groß genug sind, um das Interesse großer westlicher Unternehmen zu rechtfertigen, sodass Websites wie Mangadex eine unschätzbare Quelle für die Anzeige von Manga waren.

Die meisten japanischen Unternehmen neigen dazu, Piraterie mit Nachsicht anzugehen, ohne von ihrem geistigen Eigentum zu profitieren. Das Verständnis, dass sie mit dem freien Mundpropaganda- und Warenverkauf mehr Einnahmen erzielen als jemals zuvor, wenn sie diese Websites schließen und ihre Eigenschaften für das westliche Publikum zum größten Teil ignorieren.

Viz Media - ein Unternehmen mit Hauptsitz in San Francisco - teilt diese Ansicht nicht und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hosting-Sites für Fan-Übersetzungen zu verfolgen. Nachdem ein Benutzer eine offizielle Version von Boruto hochgeladen hatte, beauftragte er Evan Stone damit, Cloudflare nach Angaben des Mangadex-Besitzers zu verklagen Torrent Ungewöhnlich.

Es spielt keine Rolle, dass das Hochladen offizieller Lokalisierungen gegen die Regeln der Website verstößt oder dass Mangadex allen Aufforderungen nachkommt, offiziell veröffentlichte Serien zu entfernen. Viz Media hat kein Interesse daran, das Problem mit der Verwaltung der Site gütlich oder zivilrechtlich zu lösen.

Als Randbemerkung habe ich nie verstanden, warum Unternehmen die Fan-Übersetzungs-Websites nicht einfach auffordern, auf den offiziellen Shop zu verlinken, um für die verkaufte Ware zu werben, oder Werbung für in begrenzter Auflage angebotene Waren zu hosten? Sie könnten sogar ein zeitgesteuertes Veröffentlichungsfenster erstellen und eifrige Fans an die offiziellen Fronten des digitalen Geschäfts bringen, indem sie einfach einschränken, welche Kapitel zu welchem ​​Zeitpunkt veröffentlicht werden können. Die meisten Websites würden es sehr begrüßen, wenn sie die Ersteller von Inhalten auf diese Weise unterstützen würden, aber kein Unternehmen scheint schrecklich daran interessiert zu sein, dies zu tun. Es ist entweder eine passive Duldung von Piraterie oder die Unterdrückung der Rebellen-Abschaummentalität, die von Unternehmen ausgeht.

Aufgrund des rechtlichen Drucks ließ die Hosting-Firma von Mangadex diese Angelegenheiten plötzlich fallen, da sie für alle Beteiligten besser gehandhabt werden konnten. Infolgedessen hat die Website in den letzten Tagen auf eine neue Website migriert und nun eine offizielle Ankündigung von https://mangadex.cc/thread/200708 Mangadex hat die Situation geklärt.

Gute Nachrichten, Leute! Wie Sie sehen, ist MangaDex zurück.

 

Ein paar Dinge zu beachten:

 

1. Unsere .cc Domain ist vorübergehend. Unsere .org Domain wurde über unseren Reseller erworben, der uns von CF entfernt hat und uns aus rechtlichen Gründen nicht mehr unterstützt. .org ist nicht verfügbar, bis die Übertragung auf unseren neuen Anbieter abgeschlossen ist.

 

2. Aufgrund der Zeit, die zum Verschieben der Domain benötigt wird, sind ältere Kapitel noch nicht verfügbar. Es wird wahrscheinlich Anfang nächster Woche sein, bevor sie verfügbar sind, aber wir hoffen, dass der Umzug abgeschlossen ist, bevor das Wochenende vorbei ist. Sie können jedoch neue Kapitel hochladen, alte Kapitel kommentieren usw. usw.

 

3. Nach Beendigung des Supports und der Abwicklung unserer Spenden durch unseren Reseller ist die bestehende Spendenmethode nicht mehr praktikabel. Aktive Unterstützer erhalten dazu eine E-Mail. Derzeit prüfen wir alternative Unterstützungsmethoden. Mit Anzeigen als letzter Ausweg.

 

4. Für jeden, der auf die Neuigkeiten achtet, war das fragliche Boruto-Kapitel ein offizieller englischer Rip. Das Hochladen offizieller Kapitel verstößt seit jeher gegen unsere Regeln. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns weiterhin bei der Meldung von Inhalten unterstützen, die in Zukunft gegen unsere Regeln verstoßen. Vielen Dank an alle Benutzer, die wachsam bleiben und alle offiziellen Quellen, frühen Veröffentlichungen, Trollkapitel und alle anderen Inhalte melden, die gegen unsere Regeln verstoßen.

 

5. Da wir uns in einer neuen Domäne befinden, werden die Leseeinstellungen auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

 

6. Der Nur-Login-Zugriff ist eine vorübergehende Maßnahme, während der Cache neu erstellt wird. Wir sind nicht nur für Benutzer da. Gäste haben jetzt Zugang zu MD.



Vielen Dank für Ihre Geduld und Ihre Unterstützung in dieser Zeit. Glauben Sie mir, auch das Personal ist etwas nervös geworden, ohne dass Manga zu lesen wäre.

 

Da wir zu einem neuen Anbieter gewechselt sind, können Probleme auftreten. Wenn Sie Fehler sehen, melden Sie diese bitte auf unserer Discord.

 

Ohne weiteres viel Spaß beim Lesen!

Im Umgang mit dem Thema Piraterie sollten Unternehmen mit Vorsicht vorgehen. Zweifellos haben sie das Recht, ihr geistiges Eigentum zu schützen, aber wenn eine Website wie Mangadex die Veröffentlichung offizieller Übersetzungen bereits verbietet und die Bereitschaft zum Ausdruck bringt, den Wünschen von Unternehmen zu entsprechen, die rechtlich vorgehen, um sie weiter zu belästigen, schikaniert dies nur die Feindseligkeit der Rasse unter den Verbrauchern.

Andere Eigenschaften