Funimation verspricht ungeschnittene Version von Tsugumomo, liefert aber zensierte Version

Tsugumomo zensiert

Funimation versprach eine ungekürzte Blu-ray-Version von Tsugumomo, aber sie haben die zensierte Version der Box geliefert, nachdem die Kunden sie gekauft hatten und dachten, sie sei ungeschnitten. Diese Nachricht ist eigentlich alt ... wirklich alt. Tatsächlich wurde es von abgedeckt Doujins.com vor einem Jahr, als das Problem zum ersten Mal auftrat. Anscheinend finden einige Leute gerade heraus, dass Funimation gelogen hat, und stinken jetzt ... wieder ... ein Jahr später.

Auf der Rückseite der Schachtel steht…

"Sehen Sie sich die ganze Serie an, völlig ungeschnitten!"

Sie können ein Bild der Schachtel sehen, das deutlich am oberen Rand der Schachtel anzeigt, dass die Blu-ray-Edition ungeschnitten ist.

Als die Fans jedoch begannen, die Serie zu sehen, stellten sie fest, dass alle Szenen, die unzensiert sein sollten, immer noch zensiert waren.

Der Twitter-Nutzer Nefarious E Neferpitou zeigte einige der Screenshots von Funimations Blu-ray-Ausflug, die beweisen, dass er tatsächlich noch zensiert ist.

Jetzt denken einige von Ihnen vielleicht: "Vielleicht wurden diese Szenen in der ungekürzten Originalfassung in Japan noch zensiert?"

Nun, Sie könnten einen Punkt haben, außer dass die Beweise von der ursprünglichen ungeschnittenen Blu-ray etwas anderes beweisen. Die NSFW-Website Fapservice.com hat Screenshots der unzensierten Version, die einige der gleichen Szenen aus Neferpitous Sammlung zeigt, nur dass sie freiliegende Nippel, Ärsche und viele Hüften enthält.

Einige Vergleichsaufnahmen zwischen der zensierten Version von Funimation und der ursprünglichen unzensierten Version sind unten zu sehen. Sie können auf die Bilder klicken, um die unzensierte Vollversion derselben Szene zu sehen.



Die Szenen stammen aus Episode 8 von Tsugumomo, der von YouTuber in vollem Umfang gepostet wurde Avinash cj, damit Sie die unzensierte Version selbst sehen können, um den Vergleich durchzuführen.

Wie von Doujins.com berichtet, gab Funimation eine Erklärung ab, warum sie bei der zensierten Version von bleiben Tsugumomo's Blu-ray Veröffentlichung, obwohl sie angekündigt haben, dass es "ungeschnitten" sein würde, schreiben ...

„Funimations normaler Prozess besteht darin, unzensiertes Material zu verwenden, wenn es verfügbar ist, um ein Heimvideo zu produzieren. Wenn unzensiertes Material nicht verfügbar ist, verwenden wir die TV-Version. Dies war der Fall bei der BD / DVD-Combo „Tsugumomo The Complete Series“, die eine Kombination aus unzensiertem Material und TV-Sendematerial verwendet, basierend auf dem, was beim Lizenzgeber während der Heimvideoproduktion erhältlich war. “

Aber auch dies ist eine alte Nachricht, das ist also nichts Neues.

Wenn Sie die zensierte Version des Anime nicht kaufen möchten, dann kaufen Sie die Blu-ray nicht bei Funimation.

(Danke für den Nachrichtentipp Meister Ninja)