Die ESA verspricht, auf der E3 2020 Ihr „Vertrauen und Ihre Unterstützung“ zurückzugewinnen

Es sieht so aus, als ob die ESA verzweifelt darum bemüht ist, Ihre Aufmerksamkeit für das Spielevent zu gewinnen, das angeblich eine „Identitätskrise“ durchläuft. Ja, die ESA möchte Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung für die E3 2020 zurückgewinnen, damit Sie entweder an der teilnehmen Veranstaltung oder beobachten Sie es von weitem auf jedem Gerät.

Wir wissen, dass Sony und seine Zensurrichtlinien wird nicht angezeigt bei der jährlichen unterhaltungsveranstaltung, aber Microsoft und das Xbox-Team werden noch angezeigt.

Neben den Unternehmen, die auf der diesjährigen E3 vertreten sind, scheinen viele das Vertrauen in die von der ESA unterstützte Veranstaltung verloren zu haben, heißt es in einem neuen Blogbeitrag von theesa.com.

Wenn Sie nicht zu der oben genannten Webseite springen möchten, können Sie die wichtigen Teile des Hinweises hier lesen:

„Wir möchten gleich zur Sache kommen.

 

Wir haben uns das Feedback unserer Medienpartner, Teilnehmer und der Branche angehört. Wir sind bestrebt, E3 auf dem Niveau zu halten, das Sie von uns erwarten.

 

Sie werden froh sein zu wissen, dass wir die E3 2020 nicht im luftleeren Raum produzieren. Für die E3 2020 arbeiten wir mit Branchenkennern und neuen kreativen Partnern zusammen, einschließlich der Geschmacksmacher von iam8bit, um die Show wiederzubeleben und ehrlich gesagt, die Dinge aufzurütteln.

 

Wir sind auf dem besten Weg, ein großartiges, unterhaltsames Floor-Erlebnis zu entwickeln und zu produzieren, das die Spielekultur auf aufregende Weise feiert.

 

Ohne im Moment zu viel preiszugeben, hier ein Vorgeschmack:

 

Wir werden E3 der Welt durch neues Streaming und digitales Programmieren vorstellen und auf der Ausstellungsfläche Versammlungen veranstalten, in denen die Menschen das tun, was sie am meisten lieben ... Spiele spielen und feiern.

 

Wir haben Überraschungsgäste, erstaunliche Bühnenerlebnisse, Zugang zu Insidern und Erlebniszonen, die die Sinne erfreuen. Es wird unglaublich inklusiv sein und alle Aspekte unserer Branche feiern.

 

In den nächsten Wochen - und bis zur E3 - werden wir weitere Details enthüllen und weiterhin zuhören und lernen. Wenn Sie eine Idee haben, die auf der E3 zum Leben erweckt werden soll, senden Sie sie bitte an [E-Mail geschützt]und wir werden sehen, ob wir es schaffen können. Keine Idee ist zu groß oder zu klein; wir wollen von dir hören.

 

Sie sollten auch wissen, dass wir unseren Medienregistrierungsprozess aktualisiert haben, der im vergangenen Sommer viel Aufmerksamkeit erfahren hat. Es ist unsere oberste Priorität, Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung zurückzugewinnen. “

Entgegen der Behauptung der ESA, sich auf Videospiele zu konzentrieren und die Kultur zu feiern, will das Unternehmen Prominente und andere bekannte Persönlichkeiten anlocken, um ein jüngeres Publikum anzusprechen. Das ist nicht zu erwähnen, dass sie die Anti-Gaming-Aktivistin Anita Sarkeesian in einem Tweet von öffentlich unterstützten Januar 2017.

Zusätzlich zu den oben genannten, Veröffentlichung Website gamesindustry.biz berichtet Ende letzten Jahres, dass der Fokus der ESA darauf liegt, mehr Menschen zu gewinnen, ähnlich wie die Jungen.

Angesichts dessen, dass die ESA Menschen beim Warten oder Herumstehen für Dinge werben möchte, indem sie berühmte Personen wie die Los Angeles Lakers einsetzen, die vor ihren Fans Basketballspiele spielen oder die Creative Artists Agency (CAA) oder die United Talent Agency (UTA) damit beauftragen Sachen in der Nähe von Teilnehmern bedeuten nur, eine bestimmte Menge für die Veranstaltung „anzuziehen“.

Während wir abwarten, ob die ESA die Zahl der Prominenten steigern und ein jüngeres Publikum ansprechen kann, beginnt die Registrierung für die E3 2020 am 15. Februar.