Der Verfasser von Captain Marvel 2 ist pro-iranisch, anti-trumpf und feministische Unterstützerin von Anita Sarkeesian [Update]
Kapitän Marvel 2

[Update:] Gemäß TheQuartering, er glaubt, dass der Wurst-Rollenartikel gefälschte Nachrichten sein kann. Es wird nicht überprüft, ob es vollständig wahr ist oder nicht, aber es ist eines der Dinge, bei denen es am besten ist, Vorsicht walten zu lassen. Derzeit gibt es keinen endgültigen Beweis dafür, dass die Geschichte gefälscht ist (es sei denn, Marvel oder DeConnick kommen heraus und sagen, dass sie gefälscht ist), und es gibt keinen endgültigen Beweis dafür, dass sie wahr ist (bis zusätzliche Quellen die Behauptung bestätigen). Nehmen Sie es also in der gefälschten Nachrichtenatmosphäre von heute mit einem Körnchen Salz.

[Original-Artikel:] Es gibt Centrists ™, die bis heute verteidigungsbereit sind Kapitän Marvelund behauptet, dass der Film nicht so schlecht ist und dass Brie Larson eine "Königin" ist, die "tötet", was auch immer dieser tausendjährige Jargon bedeutet. Für normale Menschen, die ein wenig gesunden Menschenverstand in Bezug auf Medienunterhaltung haben, wird dies jedoch zu Recht angegeben Kapitän Marvel Eselbällchen gelutscht. Nun, es wird schlimmer, weil der Schriftsteller dafür Kapitän Marvel 2 ist eine stolze Feministin, eine Pro-Iranerin, Anti-Trump und unterstützte Anita Sarkeesian, während sie sich gegen verbraucherfreundliche Revolten wie #GamerGate und #ComicsGate wehrte.

Australisches Outfit Würstchen im Schlafrock wirkten auf die Schriftstellerin Kelly Sue DeConnick ein, wo sie die Geschichte mit dem folgenden Absatz eröffneten…

„Treffen Sie die Autorin von Captain Marvel 2, Kelly Sue DeConnick. Sie ist eine Überfeministin, niemals Trumperin, pro-iranische und islamistische Aktivistin… aber am wichtigsten… eine begeisterte Comic-Leserin, ein massiver Nerd und ein leidenschaftlicher Geek. “

Khaser Tiqevah.

Dies ist die Art von Dingen, von der Sie denken, dass sie in einem Meme verwendet werden, das sich über die Art von Autoren lustig macht, die Marvel für ihre Phase-4-Filme in einem Imageboard anheuert, aber die Tatsache, dass dies real ist, macht es umso entmutigender.

Und noch mehr? Es wird schlimmer.

Bereits 2016 schrieb DeConnick einen Artikel für die New York Times mit dem Titel „Warum Donald Trump kein Präsident sein sollte“, in dem alle typischen Reden über jemanden, der unter dem Trump-Derangement-Syndrom leidet, aufgegriffen wurden.

Berichten zufolge hat DeConnick auch eine Geschichte, in der er Comic-Fans und Gamer in den großen Kulturkriegen der aktuellen Epoche verprügelt.

Wurstbrötchen schrieb…

"Kelly Sue war auch eine herausragende Figur im GamerGate und die weniger bekannte ComicsGate-Bewegung, die unermüdlich mit Anita Sarkeesian zusammenarbeitete, um die giftige Männlichkeit eines von Männern dominierten Videospiels und der Comic-Kultur zu beseitigen."

Ich dachte, dass der ganze Artikel vielleicht eine Satire war, aber ein Blick auf ihren Twitter-Account und eine auf Kohlenstoff basierende Horrorgeschichte, die sich in Echtzeit durch das schwächende digitale Verlies, das als soziale Medien bekannt ist, entfaltet.

Es gibt einen langen Thread, den DeConnick darüber gepostet hat, wie sie ihre Kinder nach Disneyland bringt Dezember 29th, 2019, und es ist im Grunde ein Füllhorn der erschütternden Verlegenheit.

Weißt du was die wahre Tragödie ist? Ich habe keine Ahnung, welche Jungen / Mädchen in der Familie sind, und ich bin zu alt, zu müde und zu beunruhigt, um zu versuchen, es herauszufinden.

Das ist übrigens Amerikas Links.

Eine Leinwand verzerrter und nicht unterscheidbarer Bilder, die nichts als Gefühle der Enttäuschung und des Ekels ernten; ein Teppich der Entartung.

Was ist mehr? Dies ist die Person, die für das Schreiben verantwortlich ist Kapitän Marvel 2.

Und wenn Sie dumm genug sind, zu glauben, dass sich die „Künstlerin“ von der Arbeit trennt, macht Sausage Roll deutlich, dass DeConnick viel von ihrer eigenen Politik einbringen wird Kapitän Marvel 2Und erklärt, ...

"Kelly Sue verspricht den Fans, dass Captain Marvel 2 der endgültige Superheldenfilm für Frauen sein wird und die Ungerechtigkeiten, unter denen Frauen in der Geek-Kultur täglich leiden, deutlich macht."

Ich habe versucht zu fragen, ob DeConnick wirklich darauf bedacht ist, Themen einzubeziehen Kapitän Marvel 2 das wurde kulturell aus misandry getragen, aber sie hat mich auf Twitter gesperrt.

(Danke für den News-Tipp durka durka)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!