Days of War, World War 2 FPS Absolventen des Early Access 30. Januar
Days of War

Driven Arts und Graffiti Games ursprünglich ins Leben gerufen Tage des Krieges Die Entwickler haben kürzlich angekündigt, dass das Spiel Ende des Monats am 2017. Januar von Early Access ausgehen soll.

In der Pressemitteilung wurde erneut bekannt gegeben, dass der Preis für das gesamte Spiel bei 88 US-Dollar liegt und die Inhalte und Funktionen des Spiels einer umfassenden Überarbeitung unterzogen werden.

Die Überarbeitung des Inhalts umfasst alle neuen Karten, alle neuen Waffen und einen Karteneditor, mit dem Spieler ihre eigenen Multiplayer-Karten erstellen können.

Der Ankündigung liegt ein Trailer mit dem Multiplayer-PvP-Inhalt bei, den Sie unten erläutern können.

Das Gameplay dreht sich um die typischen schnellen und wütenden Ego-Shooter-Possen, die wir von Multiplayer-PvP-Titeln gewohnt sind.

Das Spiel enthält alles von Repetierbüchsen bis hin zu automatischen Maschinengewehren und alles dazwischen. Es gibt insgesamt 60 verschiedene Waffen, die Sie verwenden können. Die Spieler kämpfen auf 12 verschiedenen Karten und können dabei aus vier verschiedenen Ländern auswählen, die gegeneinander kämpfen.

Es gibt eine Modding-Funktion, die Kreative nutzen können, um neue Karten, Waffen, Skins und mehr zu erstellen.

Ich weiß nicht, ob dies ausreichen wird, um die Leute zurückzugewinnen, die das Spiel mangels Updates aufgegeben haben, aber es scheint eine letzte Anstrengung zu sein, um die schlechten Inhalte wieder gut zu machen.

Tage des Krieges - Explosion

Momentan hat das Spiel eine "gemischte" User-Bewertung bei Steam, da das größte Problem darin besteht, dass viele Leute das Spiel seitdem abgebrochen haben Days of War ist ein reines Multiplayer-Spiel. Sobald die Inhaltsaktualisierungen spärlich wurden, strömten die Spieler zu anderen Titeln, und da es keine Bots oder Offline-Einzelspielerinhalte mehr gab, gab es für Loyalisten keinen Grund, bei ihnen zu bleiben. Das Hauptproblem ist also, dass es keinen Grund gibt, das Spiel überhaupt zu spielen, ohne dass eine regelmäßige Gruppe von Spielern das Spiel beschäftigt hält.

Dies ist immer die Gefahr von Mehrspieler-Indiespielen. Hoffentlich gibt es Pläne, Bots zu implementieren, oder vielleicht wird es ein fleißiges Mitglied der Community auf sich nehmen, Bots in das Spiel zu modifizieren. Was auch immer der Fall ist, auch wenn Days of War Absolvent des Early Access am 30. Januar, es werden möglicherweise nicht viele Personen zum Hauptabschluss erscheinen.

Sie können mehr darüber zu erfahren, Days of War durch den Besuch der offizielle Dampf Store-Seite.

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!