PlatinumGames erwartet bis 2020 sowohl große als auch kleine Ankündigungen

Wir wissen bereits, dass an PlatinumGames gearbeitet wird Bayonetta 3 und diese Entwicklung auf besagtem Spiel läuft gut. Es sieht jedoch so aus, als würde 2020 den Fans mehr bringen, da dieses Jahr sowohl „große als auch kleine“ Ankündigungen gemacht werden sollen, so Firmenpräsident Kenichi Sato und der stellvertretende Studioleiter Atsushi Inaba.

Ich bin sicher, Fans, die ihren Durst stillen wollen Bayonetta 3 Ich finde all diese Gespräche von PlatinumGames etwas beruhigend, da das Spiel eines Tages für den Nintendo Switch veröffentlicht wird. Allerdings werden wahrscheinlich mehr Spiele den Leuten Gesellschaft leisten, wenn Sato und Inaba in einem Neujahrsgespräch mit ihnen vertraut werden soll Inside Spiele.

Danke an die Webseite siliconera.comWir haben eine Idee, was die beiden im Neujahrssegment sagen. Der erstere des Paares erklärt, dass das Team im vergangenen Jahr nicht so schnell geliefert hat, wie es sich gewünscht hätte, aber das wird sich 2020 ändern. Da Japan die Olympischen Spiele ausrichten wird, möchte PlatinumGames außerdem alles daran setzen, die Aufmerksamkeit der Fans auf sich zu ziehen Fans auf der ganzen Welt:

„Letztes Jahr sagten wir, dass 2019 ein Jahr sein wird, in dem sich der Vorhang für eine neue Phase für PlatinumGames öffnet. Wir sind ein bisschen spät dran, aber ich glaube, wir werden einige große Ankündigungen zu Beginn des neuen Jahres haben, also freuen Sie sich bitte darauf. Das ist ein Versprechen, das ich auf jeden Fall einhalten werde [lacht].

 

In diesem Jahr finden die Olympischen Spiele in Tokio statt. Ich glaube, jeder auf der Welt wird Japan beobachten. Als ein Spielstudio, das Japan repräsentiert, ist PlatinumGames in diesem Jahr bestrebt, alles daran zu setzen, die Aufmerksamkeit der Fans auf der ganzen Welt auf sich zu ziehen und allen ein Lächeln zu zaubern. “

Satos Partner für Kriminalität, Inaba, mischte sich später ein, um auszudrücken, dass die Spieleindustrie jedes Jahr eine Herausforderung darstellt und dass PlatinumGames immer noch in der Nähe sein wird.

Inaba geht davon aus, dass das Team in diesem Jahr weiterhin zahlreiche Ankündigungen veröffentlichen wird, die sowohl „groß als auch klein“ sind und von neuen Herausforderungen begleitet werden:

„In der Spielebranche, in der jedes Jahr eine Herausforderung darstellt, bin ich außerordentlich dankbar, dass ich mit PlatinumGames in ein weiteres Jahr starten kann.

 

Ich glaube, wir werden ab Anfang des Jahres das ganze Jahr über verschiedene kleine und große Ankündigungen veröffentlichen.

 

Sowohl das Unternehmen als auch ich persönlich werden weiterhin neue Herausforderungen annehmen, und ich möchte alles geben, was wir haben. “

Die gute Nachricht ist, dass PlatinumGames diesen Sommer mehr Informationen über Babylons Herbst veröffentlichen wird Gameplay-Trailer gezeigt während der Game Awards 2019. Ich denke, um die E3 2020 und die Gamescom 2020 sollten wir mehr vom Team sehen.