Monsterzug Rogue-Like lässt Spieler den letzten Zug aus der Hölle heraus verteidigen

Monster-Zug

Good Shepherd Entertainment und der Indie-Entwickler Shiny Shoe gaben bekannt, dass sie einen neuen strategischen Schurken mit einer interessanten Prämisse haben. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über eine Monsterhorde, die im letzten Zug aus der Hölle reitet.

Die Geschichte dreht sich um einen letzten Pyre aus der Hölle, der übrig bleibt, nachdem die Kräfte des Himmels alle Kräfte der Hölle ausgelöscht und ausgerottet haben, bis auf eine letzte Flamme, ein letztes Feuer ... den Monsterzug.

Die Spieler müssen die gefrorenen Gleise der Hölle entlang rasen, während sie den Monsterzug vor den Kräften des Himmels abwehren.

Der Ankündigungstrailer für das Spiel überzeugt aus der Perspektive der Story.

Ich liebe das Konzept dieses Spiels, aber ich bin einfach nicht begeistert von der Grafik. Es sieht zu komisch und alltäglich aus.

Es hat auch diese Art von mobiler Optik im Design, die von der wirklich coolen Prämisse ablenkt. Auch die weiblichen Designs sind ein wenig passe, vor allem, wenn man bedenkt, dass sie bei einigen empörenden Kreationen wirklich alles hätten mitmachen können.

Was das Gameplay anbelangt, müssen die Spieler drei vertikale Schichten des Monsterzugs vor den himmlischen Armeen verteidigen. In den ersten beiden Etagen sind Ihre Einheiten stationiert, und in der dritten Etage des Zuges befindet sich der Scheiterhaufen. Sie müssen jede Ihrer Einheiten strategisch ausbalancieren, während sie den Zug vor einem Ansturm verteidigen.

Wie viele andere Spiele des Sub-Genres bietet das schurkenhafte Spiel den Aufbau von Decks als Option, um Ihre Einheiten aufzurüsten und den Kampf aufrechtzuerhalten.

Interessant ist auch das Monster-Zug hat einen "Höllenrausch" -Multiplayer-Modus für bis zu acht Spieler, der ein zeitbasierter Herausforderungsmodus ist.

Monster-Zug ist noch weit von der Veröffentlichung entfernt und wird nicht vor dem zweiten Quartal 2020 fallen. Sie können die Entwicklung oder weitere Aktualisierungen verfolgen, indem Sie die offiziell Monster-Zug Webseite prüfen.