Apex Legends Staffel 4 Trailer zeigt Sicherheit Fast so dumm wie die Monetarisierungsschemata des Spiels

tragische Erkenntnis

Das Böse hat einen äußerst traurigen Zustand erreicht. Wir haben diese Rangamateure, die glauben, sie könnten Umbrella, OmniCorp und ein gutes altmodisches Schwarzbudget-Projekt mit Leichtigkeit aufschlitzen. Dann überraschen alle Pikachus, wenn diese Werfer ermordet werden, als wären sie die 30th Pistazien in einem Binge.



Wie Sie oben sehen können, besaß Marcos Andrade eine Firma, die die Seele und das Bewusstsein einer Person in einem Roboterkörper gefangen hielt oder den Roboter als menschlich ansah. Die Details sind skizzenhaft, aber definitiv unethisch, wenn auch leicht verkörpert. Mit einer massiven Kopfprämie von 10 Millionen beschließt sein unterversorgter Sicherheitsdienst, auf einen Todesboter zu stoßen, ohne Waffen zu haben, woraufhin dieser umgehend ermordet wird.

Schauen Sie, wenn Sie böse Firmenangelegenheiten erledigen, investieren Sie in drei Dinge: kompetente Sicherheit, Feuerkraft und solide Fluchtpläne. Ja, Plural, habe nie nur einen, es ist eine großartige Möglichkeit, die Fortsetzung nicht zu sehen. Anstatt mit seiner Familie um sein Leben zu rennen, beschließt der Familienvater, dumm herumzustehen, bis irgendwann jeder in einer Zeit ermordet wird, die es mehr als erlaubt hätte, dass viele von ihnen entkommen.

Dann stellen wir fest, dass der Roboter denkt, er sei ein Mensch oder ein Mensch - auch hier sind die Details in der Beschreibung nicht klar. Der Trailer endet damit, dass die Tochter über den Tod eines Vaters grübelt und sich an einer Maschine rächt, die ihr Vater geschaffen hat. Dennoch wird von uns erwartet, dass wir Sympathie für diesen Dummkopf haben? Wenn ich bei Spencers Beerdigung nicht geweint habe, vergieße ich verdammt noch mal keine Träne über diesen Idioten.

Revenant war früher ein Mensch. Er war der größte Killer, den das Söldner-Syndikat jemals hatte. Aber als seine Programmierung schließlich fehlschlug, sah er, was Hammond Robotics aus ihm gemacht hatte: ein wandelnder Albtraum aus Stahl und Überbleibselfleisch. Die Rückkehr von Hammond Robotics in die Scherbenwelt hat seinen Durst nach Rache erneuert, und er wird nicht aufhören, bis sie alle tot sind. Natürlich macht es ihm nichts aus, ein paar Legenden auf dem Weg auszuweiden.

So unterhaltsam es auch ist, auf dem Trailer zu rippen, es gibt wirklich nicht viele Details über das, was in Staffel 4 kommt, außer Revenant. Es ist ehrlich gesagt erstaunlich, dass das Spiel fortgesetzt wurde, obwohl die Anzahl der Spieler, die Zuschauer und die Entwickler zurückgegangen sind, die dies nicht für dumm genug halten, um 20 US-Dollar auf Skins-Freeloadern abzuwerfen. Hier geht es in die vierte Staffel, aber zumindest sieht der neue Roboter cool aus.