CollegeHumor wurde geweckt und ging pleite
CollegeHumor Got Woke ging pleite

Nachdem die Muttergesellschaft IAC den Chief Creative Officer Sam Reich darüber informiert hatte, dass sie CollegeHumor, zu dem die Tochtergesellschaften Drawfee, Dorkly und Dropout gehören, nicht mehr finanziert. Dies führte dazu, dass mehr als 100 Menschen entlassen wurden.

Die Website entstand ursprünglich im Jahr 1999 und wurde schließlich 2006 von IAC aufgekauft. Sie beabsichtigten, die Website im Herbst 2019 zu verkaufen, wie von gemeldet Bloomberg.

GeierDie neuesten Nachrichten über die Entlassungen stammen jedoch aus einer Reihe von Tweets, die Reich am 8. Januar 2020 verfasst hat.

Der Thread ist ziemlich lang und Reich fährt fort zu sagen ...

„Die Wendung ist jedoch, dass die IAC zugestimmt hat, mich mit der Firma selbst führen zu lassen. Mit Worten, von denen ich sicher bin, dass sie genauso surreal zu lesen sind wie zu tippen, werde ich bald der neue Mehrheitseigner von CH Media. Natürlich kann ich nicht so weitermachen, wie du es gewohnt bist. Während wir auf dem Weg waren, profitabel zu werden, haben wir dennoch Geld verloren - und ich selbst habe kein Geld, um verlieren zu können.

„Um es kurz zu machen, ich brauche Ihre Unterstützung jetzt mehr denn je. Die beste Möglichkeit, mich zu unterstützen, besteht darin, bei Dropout zu bleiben. Wir müssen noch Inhalte für sechs Monate veröffentlichen: Dimension 1, Ähm, Game Changer, Breaking News und mehr. Dropout 20 wird Ende des Monats veröffentlicht und bringt zwei lang ersehnte Funktionen mit sich: (a) Downloads und (b) Zugriff auf internationale Discords.

„Ich hoffe, dass ich in diesen sechs Monaten Dropout, CollegeHumor, Drawfee, Dorkly und viele unserer Shows retten kann. Einige müssen mutige neue kreative Richtungen einschlagen, um zu überleben. Möglicherweise stimmen Sie nicht allen zu. Und dies wird nicht das letzte Mal sein, dass ich Sie um Unterstützung bitte.

„Ich werde jedoch mein Bestes geben, um dem Talent, den Shows, den Fans und den Prinzipien treu zu bleiben, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute sind. Wir sind schon einmal ausgestiegen; wir können es wieder tun Independent Comedy lebt weiter - jetzt noch unabhängiger als je zuvor. “

Die Nachricht wurde von schnell aufgegriffen TheQuartering, der darauf hinwies, wie die Firma wach wurde und pleite ging.

Einige von Ihnen fragen sich vielleicht, wann oder wo CollegeHumor aufgewacht ist? Nun, lehnen Sie sich zurück und gehen Sie auf eine kurze Reise, wohin Dorklys Tristan Cooper raste weiter Xenoblade Chronicles 2 für ein großes, vollbusiges Hasenmädchen.

Dorkly war auch einer der Medien, die ging nach William Shatner weil er die Tastaturkrieger der sozialen (in) Justiz kritisierte.

CollegeHumor sprang auch schnell in die identitätspolitische Debatte um Videospiele und Marketing ein, in der ein umstrittener Kommentarbereich versuchte, sie in dieser Angelegenheit zu korrigieren, wie von berichtet Was ist im Trend.

Und das kommt nicht einmal in die Diskussion darüber, dass sie es versuchen Waten Sie durch das #GamerGate-Gespräch mit erschreckendem tausendjährigem Humor.

Es gibt viele andere Beispiele von CollegeHumor oder Dorkly, die versuchen, sich mit dem linken Teil der Unternehmensmedien und den Verrückten, die Twitter kontrollieren, zu verbünden. Es ist also nicht verwunderlich, dass es irgendwann dazu kam, Menschen zu beliefern, die nichts kaufen oder bezahlen sie gingen pleite.

Noch lustiger ist, dass CollegeHumor Monate bevor es überhaupt passierte einen Sketch darüber gemacht hat, pleite zu gehen.

Während einige Leute ihr Video "Clickbait" nannten und es nicht wahr war, dass sie vor langer Zeit heruntergefahren wurden, als es am 6. August 2019 veröffentlicht wurde, sieht es so aus, als ob es prophetischer wäre als alles andere.

Unabhängig davon, was Sie von dem oben gezeigten, nicht witzigen Video halten, können wir jetzt offiziell CollegeHumor zum Video hinzufügen Holen Sie sich Wake, Go Broke Master List.

(Danke für den Nachrichtentipp Nick Monroe)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!