Code Vein Hellfire Knight DLC Bilder und Info-Oberfläche vor der offiziellen Enthüllung

Es sieht aus wie Code Vein Fans werden in Kürze mehr erfahren, da Bandai Namco gerade an dem Hellfire Knight-Update für das Spiel arbeitet. Ein Data Miner, der am 29. Januar 2020 veröffentlicht werden soll, hat viele Bilder abgerufen, die Informationen darüber enthalten, was Fans erwarten können, wenn die Erweiterung live geht PC, PS4, und Xbox One.

Leaker Vashzaron hat viele Bilder und Informationen über das bevorstehende Update für Code Vein bis mehrere Beiträge und Alben. Ich sollte jedoch beachten, dass Sie jetzt umkehren müssen, wenn Sie keine Höllenfeuer-Ritter-Spoiler möchten.

Erstens sehen wir zwei Charaktere aus dem kommenden DLC mit Waffen und ähnlichem. Sie können die beiden Standbilder hier mit freundlicher Genehmigung von Data Miner Vashzaron ansehen:

 

Die nächsten Bilder heben Abziehbilder, Waffen, Kleidung und andere besondere Dinge hervor, wie zum Beispiel eine verschlossene Tür, bei der Neugierige den Hellfire Knight DLC besitzen müssen, um fortzufahren:

 

Vashzaron hat auch Data-Mining-Bilder von Chefs und ging sogar so weit, Musik für Gamer zu sammeln, die sie aus der Hellfire Knight-Erweiterung hören konnten. Mit diesem können Sie auf den Inhalt durch den gegebenen Link zugreifen.

Das lernen wir auch microsoft.com hat eine Seite für den Hellfire Knight DLC aufgeschlagen, aus der hervorgeht, dass er im Code Vein-Saisonpass für 24.99 USD enthalten ist. Wie auch immer, Sie können beim Start lesen, was diese Erweiterung zu bieten hat:

„Im ersten CODE VEIN DLC, Hellfire Knight, warten neue mächtige Feinde auf dich. Zusätzlich zu den neuen Waffen, Blutschleier und Blutcodes, die hinzugefügt werden, sind alternative Kostüme für Ihre Partner jetzt in neu hinzugefügten Bereichen in den Tiefen erhältlich. “

Erwarten Sie, dass bald ein Trailer auf einem der YouTube-Kanäle von Bandai Namco zu sehen ist, der einige der oben genannten Inhalte zeigt. In der Zwischenzeit wissen wir sowohl aus dem Microsoft Store als auch aus dem Leaker, dass die Erweiterung am 29. Januar 2020 veröffentlicht werden soll.