Fallout 76: Wastelanders Rumours Circulate auf 4chan

Haftungsausschluss: Was diskutiert werden soll, kann nicht unabhängig überprüft werden. Obwohl ich glaube, dass es einen hohen Grad an Gültigkeit hat, bleibt es ein Gerücht und sollte eher mit einem Körnchen Salz als als Evangelium genommen werden.

Von schlechten Designentscheidungen und noch schlechteren Entscheidungen des oberen Managements geplagt, Fallout 76 der Das erste Jahr war ein Zugunglück mit einer unendlichen Reihe von Katastrophen, Kontroversen und sogar Hacker plagen ständig das Spiel. Wastelanders Update soll das Spiel in eine neue Epoche leiten. Das Spiel nähert sich wieder dem Standard, für den die Serie bekannt ist, und fügt eine Reihe zusätzlicher Funktionen wie NSCs, neue Ereignisse, Waffen und mehr hinzu.

Bethesda benötigt dieses Update in der Größe einer Erweiterung, um es wiederzubeleben Fallout 76 und zur Erleichterung der Qualitätskontrolle. Sie haben begonnen, Benutzer einzuladen, den Inhalt zu testen, bevor er live geschaltet wird. Jetzt ist eine Warnung erforderlich, um aufgrund der Rückmeldungen keine großen Änderungen zu erwarten. Tester bei Kritik für den traurigen Zustand von Fallout 4 der DLC brach ihr Schweigen und berichtete der Community, dass Bethesda im Großen und Ganzen fast jeden Fehlerbericht und jedes Feedback, das die Tester ihnen gaben, ignorierte. Bethesda Game Studios Austin ist nicht dasselbe Team, aber da das Unternehmen in der Vergangenheit nicht in der Lage war, irgendetwas zu reparieren, besteht keine große Hoffnung auf einen signifikanten Unterschied zwischen der Testerversion und dem endgültigen Build.

Einer der ausgewählten Tester hat sein Schweigen gebrochen und einige Details zum Update auf veröffentlicht 4chan. Die Zusammenfassung ist nicht gut, da der Inhalt eine Verbesserung darstellt, es ist nicht die Rettungsgnade, die sich viele für das Spiel erhofft hatten. Mit der Leaker-Meldung ist es eher vergleichbar Fallout 4 in Qualitätsstufen.

Entgegen der Behauptung von Bethesda werden nur sehr wenige neue Gebiete hinzukommen. Die meisten „Ergänzungen“ werden einfach durch Hinzufügen von NSCs überarbeitet, die Ihnen Quests geben und als Tauschlokationen dienen. Die beiden Hauptfraktionen der NPCs sind die Raiders, die wollen, dass der Schatz gefeiert und gelebt wird, und die Siedler, die den Schatz wollen, um ihre Gemeinschaften zu verbessern. Es wurde nicht bekannt gegeben, wie bedeutend die Änderungen für beide Fraktionen sein würden.

Obwohl die Geschichte als moralisch grau beworben wird, ist sie komisch gut gegen böse. Mit Sprachoptionen machen Sie eine Rückkehr in Form von Fallout 4 der Dialogsystem. Eine Antwort ist immer höflich, eine ist immer Arschloch und die andere stellt Fragen mit einer Prise statischer Schecks, die hier und da reingeworfen werden. Es wird berichtet, dass NPCs Dialoge in hohem Maße wiederverwenden, da der Tester bereits 3 gefunden hatte, die genau die gleichen stimmhaften Linien hatten.

Es wurden nur wenige Details dazu geliefert, wie bedeutend die Änderungen an der Karte sind. Dies scheint jedoch größtenteils darauf zurückzuführen zu sein, dass es sich lediglich um Umbauten oder Umrüstungen zuvor festgelegter Bereiche handelt. Da die Welt von neuen Feinden mit ein paar neuen Mirelurk-Varianten bevölkert wird, bezeichnete der Leckerbissen den Feind als "The Enforcer", zusammen mit den vom Militär geschaffenen Berglöwenmutanten namens Cantors.

Es wurden einige Verbesserungen an der Lebensqualität des Spiels vorgenommen, wie z. B. die Erhöhung des Speichers auf 1000, während gleichzeitig Massenmunition zugelassen wird. Abgesehen vom Hinzufügen einiger neuer Waffen und neuer Munitionstypen stehen jedoch nur wenige signifikante überarbeitete Inhalte zur Verfügung.

Wie erwartet hat der Tester die gelegentliche Verzögerung durch die erhöhte Last, berichtet jedoch, dass er während seiner Spielzeit keine Server- oder Spielabstürze hatte. Insgesamt war er ziemlich zufrieden mit den Verbesserungen, aber er spielt das Spiel immer noch nach dem katastrophalen Jahr, also ist das für jemanden zu erwarten, der gewillt war, dabei zu bleiben.

Insgesamt scheint es, dass die Aktualisierung der Inhalte schmerzlich mittelmäßig ist, wenn das Leck wahr ist. Nichts scheint zu motivieren, die Spieler zur Rückkehr zu bewegen, das allgemeine Publikum zu adoptieren oder echte Fallout-Fans aufzuhören, das Spiel so zu betrachten, als wäre es ein fehlgeschlagenes Experiment des Meisters.

Über uns

Kevin hat ein ganzes Leben lang mit Spielen und Jammern verbracht.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!