Als Doctor Who Ratings weiterhin stürzen Head Writer sagt, er nimmt kein Feedback

Über die konsumistische Kultur, die den Westen zu Tode erwürgt, ist einiges zu sagen. Sie haben Leute, die wissen, dass eine Show ansonsten schlecht ist, sich unablässig über die Regie beschweren und sich dann mit jeder neuen Folge einschalten, weil "vielleicht wird es besser".

Schau, du gibst ihnen Geld, während du demonstrierst, dass du nirgendwo hingehst. Welchen Anreiz hat das Unternehmen, Sie als demografische Zielgruppe zu erreichen, unabhängig davon, was sie tun, um mit Ihnen Geld zu verdienen? Zum Glück ist nicht jeder so ein fauler Verbraucher Wir haben das Covered Berichten zufolge sind 300,000 Zuschauer nach einer der Folgen mit den niedrigsten Bewertungen in den USA abgefallen Doctor Who Geschichte der Serie mit dem Titel "Spyfall". Die Folge debütierte mit 4.9 Millionen Views.

In Anbetracht des Verlaufs des Ratings in der letzten Staffel, kombiniert mit diesen neuen Daten, sieht die Show nicht nach einer glänzenden Zukunft aus. Dies ist also die Zeit, in der die kreativen Leads einen Schritt zurücktreten sollten, um herauszufinden, was die Verbraucher genießen und was sie nicht sind. Nehmen Sie dann die entsprechenden Änderungen vor. Dabei muss man nicht auf seine kreative Freiheit verzichten, sondern nur andere Ideen untersuchen, die auf den Aussagen der Zuschauer zu der Show beruhen, und dabei hier und da die Charaktere und den Dialog optimieren.

Das passiert normalerweise, aber Chris Chibnall  Der Woke Master gab in einem Interview mit dem Who Magazine bekannt, dass er keinerlei Rückmeldungen entgegennimmt.

Ich bin nicht in den sozialen Medien, lese keine Presseberichte und lese keine Rezensionen

-

Das einzige, was Sie über jede Serie von Doctor Who sagen können, die jemals gemacht wurde, ist, dass einige Leute es mochten, andere nicht. Das wird für immer wahr sein.

 

Was Sie tun müssen, ist die Show, an die Sie glauben, zu machen, zu hoffen, dass sie sich verbindet, und dann nach Hause zu gehen. Wenn wir andere Dinge zulassen, machen wir unsere Vision nicht.

 

In Bezug auf externe Meinungen ist es keine Demokratie. Wir machen die Show, die wir machen wollen.

Ohne Zweifel gab es einige der besten Filme, Fernsehen und sogar Anime, als die kreativen Leads auf sich allein gestellt waren, weil die Produzenten jegliches Vertrauen in das Projekt verloren und sich nur darum gekümmert hatten, die Kosten wieder hereinzuholen, die sie konnten. Chibnall gehört keineswegs zu den Leuten, die man machen lässt, was sie wollen.

Machen Sie keinen Fehler, diese Show überlebt nur der Doktor. Wer heißt. Waren das einige Dr. Who-Kopien? Orville ist Star Trek, Eine zweite Staffel wäre niemals passiert, es gäbe weder Spyfall noch eine weibliche "Upgrade" -Rhetorik, die die Fans zusammenzucken und abschalten ließe.

Die BBC ist eine von der Regierung betriebene Branche, daher sind sie vor ihren eigenen Entscheidungen und Misserfolgen geschützt. Man muss sich jedoch fragen, wie die Spielzeughersteller und Warner Brothers, die die Show für einen Lauf auf HBO Max aufgenommen haben, den Showrunner beurteilen, der damit prahlt, wie er es macht. Ich möchte seine Show nicht sichtbar machen.