Ubisoft hat über 15 Projekte in der Entwicklung, aber eines davon wurde abgebrochen

Ubisoft ist bekannt für das Kopieren und Einfügen seiner Open-World-Formel in das gesamte Spiele-Portfolio, und viele Leute haben es satt, diese Formel zu kopieren Ghost Recon: Haltepunkt Vertrieb. Laut einem aktuellen Bericht, der besagt, dass derzeit mehr als 15 Spiele in der Entwicklung sind, ist das Unternehmen jedoch nicht in der Lage, mehr Spiele herauszupumpen.

Obwohl es schön wäre, wenn sich Sam Fisher und Michael Ironside in einem neuen Spiel als die Ikone des erfahrenen Agenten präsentieren würden, befinden wir uns leider im laufenden Jahr, und das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Propaganda und Anti-Konsum-Praktiken auftauchen, größer ist als hoch.

Einige Leute spekulieren, dass die neuer IGN-Bericht auf ein mittlerweile abgesagtes Ubisoft-Spiel bezogen war Splittergruppe, vorausgesetzt, einer der Entwickler, Louis de Carufel, hatte daran gearbeitet Tom Clancy Splinter Cell: Überzeugung, aber wir werden es nie erfahren.

Was wir wissen ist, dass dieses "unangekündigte Spiel" für "aktuelle Konsolen" 200 Leute im Entwicklungsstudio forderte und es immer noch nicht schnitt. Ubisoft verwendet diese 200 Mitarbeiter jedoch, um an über 15 Spielen zu arbeiten, die derzeit entwickelt werden.

Hier spricht de Carufel über das abgebrochene Spiel und die über 15 Titel in der Entwicklung:

 

Von diesen 15 Spielen wissen wir das Watch Dogs Legion, Rainbow Six Quarantäne, Götter und Monster, Schädel und Knochen, Jenseits von Gut und Böse 2, Die Siedler, Roller Champions, WiLDUnd ein Profilbild Ein Spiel, das auf James Camerons Film von 2009 basiert, ist in Arbeit.

Bereits im Oktober sagte Ubisoft-CEO Yves Guillemot, dass die jüngsten Triple-A-Veröffentlichungen des Unternehmens auf enttäuschende Resonanz gestoßen seien - ähnlich wie bei Yves Guillemot Ghost Recon: Haltepunkt.

Laut Guillemot liegt dies daran, dass Live-Spiele zu nahe beieinander liegen und das Team in Schwierigkeiten gerät, da es nicht jedes Spiel richtig aktualisieren kann. Hier kommen die Verzögerungen ins Spiel:

„Wir gehen diese Probleme direkt an und führen bereits erhebliche Änderungen an unseren Produktionsprozessen durch. Wir sind zuversichtlich, dass wir uns anpassen und weiterentwickeln können, wie wir es in der Vergangenheit schon oft erfolgreich getan haben. In diesem Zusammenhang haben wir beschlossen, die Veröffentlichung von Gods & Monsters, Rainbow Six Quarantine und Watch Dogs Legion auf 2020-21 zu verschieben. Obwohl jedes dieser Spiele bereits eine starke Identität und ein hohes Potenzial besitzt, möchten wir, dass unsere Teams mehr Entwicklungszeit haben, um sicherzustellen, dass ihre jeweiligen Innovationen perfekt umgesetzt werden, um den Spielern optimale Erfahrungen zu bieten. “

Ich würde Ubisoft nicht den Atem stocken lassen, wenn es zu anständigen Spielen im Jahr 2020 und darüber hinaus kommen würde, aber was halten Sie in der Zwischenzeit von alledem?