Kill La Kill: IF fügt Mako Mankanshoku als kostenloses DLC-Update für PS4, Steam hinzu

Töte La Kill IF Mako

Arc System Works, Studio Trigger und PQube haben dies angekündigt Töte La Kill: WENN's Das kostenlose Update enthält einen brandneuen spielbaren Charakter: Mako Mankanshoku. Der DLC ist ab sofort für alle verfügbar, die eine digitale oder physische Kopie des 3D-Kampfspiels besitzen.

Mako schließt sich der kleinen, aber bemerkenswerten Liste der Kämpfer an Töte La Kill: IF mit ihrer Zwei-Sterne-Goku-Uniform.

Es gibt einen kurzen zweiten 45-Trailer, der zusammen mit der Ankündigung veröffentlicht wurde, um den Spielern einen Blick auf Mako in ihrer Uniform zu gewähren und sie in der Kampfarena auszuspielen. Sie können es unten überprüfen.

Ähnlich wie Shingo von der King of Fighters Mako ist ein Cheerleading-Kumpel für den Hauptprotagonisten, schafft es aber dennoch, durch das Ergreifen eines Steckplatzes auf dem aktiven Kämpfer-Kader im Spiel durchzukommen.

Das übertriebene Comic-Relief ist immer noch ein reifes Ziel für Arc System Works 'detaillierten Ansatz zum Fan-Service. Sie können sehen, dass selbst in den kleinen Bewegungen, die Mako macht, immer noch ein bisschen Boob-Jiggle los ist, und sie lassen keine Gelegenheit aus, den Spielern selbst in einfachen Posen einen Blick auf ihren Rock zu werfen.

Töte La Kill IF - Mako Upskirt

In jedem Fall, wenn Sie bereits eine Kopie von besitzen Töte La Kill: IFkönnen Sie jetzt ohne zusätzliche Kosten mit Mako spielen.

Das Spiel hat es überraschenderweise geschafft, allen Kontroversen und Medienmängeln zu entgehen, die die meisten anderen Spiele mit Fan-Service in dieser Zeit erleiden. Daher bin ich sicher, dass PQube dankbar ist, dass es nicht durch den Ring gehen muss, um das Spiel nicht gesperrt zu bekommen, oder um Deplatforming zu vermeiden. oder mit Bewertungsgremien ringen müssen, um es veröffentlicht zu bekommen.

Sie können eine digitale oder physische Kopie greifen Töte La Kill: IF gerade jetzt PS4, oder digital über Steam für PC.