Star Citizen Alpha 3.8 startet mit dynamischem Wetter, Nahkampf und neuen Biomes

Star Citizen

Cloud Imperium Games und Roberts Space Industries haben Alpha 3.8 für eingeführt Star Citizen. Das neue Update beinhaltet eine Menge neuer Upgrades für das beständige Universum, einschließlich dynamischem Wetter, Nahkampf und dem neuen Microtech-Planeten, zusammen mit dem serverseitigen Objektcontainer-Streaming.

Das Objektcontainer-Streaming auf der Serverseite verbessert die allgemeine Framerate, Ladezeiten und das Ping des Endbenutzers. Dies hilft bei der Zugentfernung, der Menge der Objekte, die auf dem Bildschirm gerendert werden, und der optimierten Erfahrung zwischen Boden- und Raumfahrt.

Sie durchlaufen schnell die Funktionen des Alpha 3.8-Trailers, den Sie unten sehen können.

Das dynamische Wetter ist nicht nur dazu da, schön zu sein. Es ist Teil der neuen Biome, die anhaften
Planet Tech Version 4.0.

Das Wetter kann die Sicht, die Flugkontrolle und das Fahren beeinträchtigen und einige Gefahren für die Spieler mit sich bringen. Jetzt sind die Spieler-Gefahren noch nicht implementiert. Das kommt in Alpha 3.9, wo die Kälte Sie zum Erfrieren bringt, oder die Hitze Sie zum Verbrennen und Verdunkeln bringen kann.

Star Citizen - Ausblicke

Die Biome sind jedoch aktiv und Sie können verschiedenen Arten von Wetter-, Tundra- und Umweltveränderungen begegnen, die auf Microtech stattfinden.

Zusätzliche Missionen wurden ebenfalls implementiert, zusammen mit einer Überarbeitung der LKW-Haltestellen, die viel dynamischer aussehen und sich dynamischer anfühlen als zuvor. Dazu gehören einige gut aussehende Neonwerbung und anderes Hintergrundzubehör, um sie zum Leben zu erwecken.

Sie können einen Blick darauf werfen, wie die neuen Haltestellen, Biomes und Wettereffekte aussehen Morphologis Video unten.

Mit all diesen kleinen, aber signifikanten Details beginne ich das zu denken Star Citizen wird zum Gran Turismo von Weltraumsimulationen.

Einige der neuen Missionen umfassen Geiselrettungen und die Jagd nach Banditenentführern sowie zusätzliche Kopfgeld- und Planetenmissionen.

Der brandneue nicht-tödliche Nahkampf wurde ebenfalls implementiert. Sie können also nicht nur Gegner mit Messern und Nahkampfwaffen besiegen, sondern auch zu Ihrer Faust wechseln und mit einigen Schlägen, Tritten und Schlägen ausweichen Ellenbogen schlägt. Diese sind unerlässlich, um Gegner auszuschalten, um sie lebend zu erobern oder um zu vermeiden, NPCs bei Missionen zu töten, bei denen nicht-tödliche Gefechte der Schlüssel zum Erfolg sind.

Und zu guter Letzt gibt es einige neue Waffen und ein neues Ausgrabungsschiff mit mehreren Besatzungsmitgliedern, damit Sie und einige weitere Gruppenmitglieder gemeinsam in der Galaxis nach Ressourcen suchen können.

Das Spiel verwandelt sich langsam in eine Next-Gen-Version von Bound.

Sie können mehr über Alpha 3.8 erfahren, indem Sie die offizielle Roberts Space Industries WebsiteOder nehmen Sie sich ein Starterpaket und erkunden Sie das beständige Multiplayer-Universum nach Belieben.