Laut Upper Echelon Gamers ist Phoenix Point unpoliert und unausgeglichen

Phoenix-Punkt

Upper Echelon Gamers haben ein Video über gemacht Phoenix-Punktund hebt einige der Probleme hervor, von denen er behauptet, dass sie das Spiel plagen, wie billige Feinde, unausgeglichene Schwierigkeitsgrade und hier und da einige Abstürze, die aus dem Nichts kamen.

Er merkt an, dass es schwierig ist, das Ausmaß einiger dieser Probleme abzuschätzen, da sie nicht weit verbreitet sind und das Spiel nicht auf Steam verfügbar ist und der Epic Games Store keine verbraucherfreundlichen Möglichkeiten bietet, Feedback zu geben Ob öffentlich sichtbare Fehlerberichte oder ein beliebiges Benutzerprüfungssystem, in dem diese Dinge besprochen werden können, es herrscht im Grunde nichts anderes als Stille in der Storefront.

Dies bedeutet, dass viele Leute, die neugierig auf den Kauf des Spiels sind, keine Möglichkeit haben, wirklich richtig einzuschätzen, ob es den Eintrittspreis wert ist, es sei denn, sie besuchen korrupte Medien oder überprüfen Aggregatoren wie Metacritic, die die Meinungen korrupter Medien sammeln. Alternativ gibt es auch YouTuber wie Obere Echelon-Spieler, der in diesem Fall ein fast 11-minütiges Video gedreht hat, das aufschlüsselt, was das Spiel richtig gemacht hat und wo es schiefgegangen zu sein scheint.

Abgesehen davon, dass Sie das Spiel gekauft oder gefälscht haben, gibt es keine leicht zugänglichen Informationen, über die Sie unvoreingenommene, ungefilterte Meinungen zum Spiel erhalten können.

Der Phoenix-Punkt Unterreddit Es gibt hauptsächlich positives Feedback und die einzigen Themen, die sich mit dem Balance-Patch befassen, sind Fragen, wann es ankommt. Ein paar Leute gaben an, dass es einige Pannen gibt, aber auch die meisten Leute stehen dem Spiel positiv gegenüber.

Es gibt auch die Snapshot Games-Foren, aber einige der gemeldeten Bugs sind anscheinend keine Bugs? Einige der Berichte befassen sich mit geringfügigen Tippfehlern, andere mit Absturzproblemen und Problemen beim Laden.

Das Problem ist, dass es schwierig ist festzustellen, welche dieser Berichte die Spaßfaktoren beeinträchtigen und welche davon nur die üblichen Fehler sind, die für ein kürzlich veröffentlichtes Spiel gemeldet wurden.

Meinungen der Benutzer von Metacritic scheint eine leicht konsolidierte Sicht auf das zu bieten, was einige Spieler erleben. Es gibt einige, die ein paar der im Video erwähnten Dinge zu bekräftigen scheinen, aber es ist auch mit der Tatsache verbunden, dass die Leute zu Recht wütend auf die Exklusivität des Epic Games Store sind.

Es ist wirklich erstaunlich, inwieweit es die Community-orientierten Hubs von Steam erleichtern, herauszufinden, ob ein Spiel den Kauf wert ist oder nicht. Wie auch immer, für den Moment scheinen die Leute, denen das Spiel und die Upper Echelon-Spieler nicht gefallen haben, es unpoliert und aus dem Gleichgewicht zu bringen.

(Danke für den news tipp johntrine)