Der Geschäftsführer von Motive sagt, EA fühle sich jetzt wie ein anderes Unternehmen, das sich auf Qualitätsspiele konzentriert

Patrick Klaus, neuer General Manager des Studios von Motive, ist der Ansicht, dass Electronic Arts (am besten bekannt als EA) ein anderes Unternehmen ist, das sich bemüht, der Spielebranche hochwertige Titel zu bringen, entgegen der Meinung der Leute über das Unternehmen und seine Fehler in der Vergangenheit.

Was wie ein Aprilscherz klingt, ist Klaus 'Überzeugung, dass EA im laufenden Jahr ein Qualitätsspiel herausbringen kann, obwohl sich die Fans darüber beschweren Schlachtfeld V bzw. unter Star Wars: Battlefront 2 ′s neueste Updates.

Wind von der Website abfangen wccftech.comdas lernen wir gamesindustry.biz hat ein Interview mit Klaus über eine Liste von Dingen veröffentlicht. Eines der vielen Themen dreht sich um die Veränderung von EA als Unternehmen und wie es besser ist, Qualitätsspiele zu entwickeln:

„Es fühlt sich wie ein anderes Unternehmen an, ein Unternehmen, das sich sehr auf Qualität konzentriert. Dies ist einer der Gründe, weshalb ich mich über ein Wiedersehen aufgeregt habe. Die oberste Priorität ist, dass wir großartige Spiele machen wollen, und die Führungskräfte von EA befähigen Montreal wirklich mit der Menge an Talent, an dem wir im Studio eine große Rolle spielen können einige tolle Spiele für EA machen.

 

Es ist eine andere Zeit, eine andere Führung, eine andere Botschaft. Und es wird jeden Tag in den Botschaften und Diskussionen verstärkt, die wir haben. Es fühlt sich wirklich so an, als hätte das absolute Priorität. “

Motiv half EA und DICE zu machen Star Wars: Battlefront 2 ′s Story-Modus, den YouTuber TheHaddockbanker Die besten Momente des Spiels wurden in seinem Resurrection DLC nach dem Start zusammengestellt:

Obwohl das obige Video in spätem 2017 veröffentlicht wurde, ist ein anderes YouTuber mit dem Namen TheOzzyJedi, ein begeisterter Fan der Serie, veröffentlichte ein Update zum Stand von Star Wars: Battlefront 2 und seine neuesten Ausgaben ab September 2019:

Schneller Vorlauf zur letzten Woche, und wir haben sowohl Battlefield V- als auch EA-Support, der durch die Fehler des Spiels verwirrt ist. Ja, YouTuber Rathalisk hat Videomaterial von einer Panne, die das Spiel plagt und mehr Probleme hat als ein Mentalstation-Patient:

Schließlich wccftech.com EA und Motive arbeiten an einer neuen IP, in der Klaus bestätigte, dass es sich um ein Projekt handelt, mit dem ein "sehr einzigartiges Star Wars-Erlebnis" geschaffen werden soll, das voraussichtlich Erfolg haben wird PC, PS4, und Xbox One.