Es ist sehr einfach, Software für die PS5 zu entwickeln, behauptet Shuhei Yoshida

Shuhei Yoshida war einst der Chefpräsident von SIE Worldwide Studios und ist jetzt die führende Indie-Entwicklungsinitiative bei Sony Interactive Entertainment. Angesichts der Tatsache, dass die PS5 Es ist geplant, dass im Jahr 2020 mehrere Entwickler in der Spielebranche über die Konsole der nächsten Generation sprechen, und Yoshida ist zufällig einer von ihnen. Er behauptet, dass es sehr einfach ist, Software für die PS5 zu entwickeln.

Das Haus der Politik und dafür zu sorgen, dass Ihr Lieblings-Waifu entweder von vertuscht wird seltsam leuchtende Lichter or etwas anderes arbeitet gerade an der Next-Gen-Konsole.

Ich bin mir sicher, dass Patente auftauchen, die zeigen, dass der PS5-Controller Gestalt annimmt, aber momentan kann eine ausgewählte Anzahl von Entwicklern Spiele oder Software für die Konsole gemäß Yoshida entwickeln.

Webseite gamingbolt.com Yoshida zitiert, dass das kommende 2020-Gerät Entwicklern die Möglichkeit bieten wird, Software für die Konsole „einfach zu entwickeln“, da es kein Problem ist, diese zu portieren oder etwas anderes zu tun.

Berichten zufolge wird es mit der Konsole noch einfacher sein, Software und andere Dinge für die PS5 zu erstellen als mit der PS4.

Wie auch immer, hier ist, was die Website in Bezug auf Yoshida und die PS5 hat:

"[Die Leichtigkeit], Software [für die PS5] zu erstellen, ist so einfach wie nie zuvor", sagte Yoshida. „Wenn die Schwierigkeit der Hardware zur Hürde wird, die es zu überwinden gilt, können sich [Entwickler] nicht darauf konzentrieren, Spiele zu entwickeln. Auf jeden Fall erleichtert die Hardware das Erstellen von Spielen, sodass Sie mehr Zeit mit dem Erstellen von Spielen verbringen können.

 

Yoshida fügte hinzu, dass die PS5 so entwickelt wurde, dass sie wie die PS4 entwicklerfreundlich ist, jedoch in noch größerem Maße. “

Die Publikationsseite erwähnt auch, dass Entwickler Bluepoint Games - hinter Spielen wie Metal Gear Solid HD-Sammlung, Playstation All-Stars Battle Royale, Titanfall, Uncharted: Die Nathan Drake-Sammlung, Gravity Rush Remastered, bzw. unter Shadow of the Colossus - arbeitet an einem PS5-Spiel, während Gearbox Software und Counterplay Games die Veröffentlichung planen Godfall als PS5-Starttitel.

Wir werden sehen, ob Yoshidas Worte Gewicht haben, wenn die PS5 mit den oben genannten Spielen von Bluepoint Games und Gearbox Software gestartet wird. Wenn 2020 herumläuft, werden wir außerdem erfahren, ob die Entwicklung für dieses System „sehr einfach“ ist.