Dangen Entertainment entlarvt Unwahrheiten, behebt Vorwürfe des Fehlverhaltens

Devil Engine

Es gab eine längere, von einem anonymen Entwickler gepostete 42-min-Lektüre auf November 29th, 2019 der mit dem Lokalisierungs- und Publishing-Outfit Dangen Entertainment zusammengearbeitet hatte. Der anonyme Entwickler machte einige ziemlich starke Anschuldigungen gegen das Unternehmen wegen Missbrauchs und Fehlverhaltens. Nun, Mitglieder von Dangen Entertainment antworteten mit ihrem eigenen Medium-Stück und brachen auf, was in Bezug auf die ursprünglichen Behauptungen sachlich richtig und falsch war.

Dangens Antwort wurde am veröffentlicht Dezember 3rd, 2019 kurz danach Medium hat das Originalstück entfernt von dem anonymen Entwickler, der die Ansprüche gegen Dangen Entertainment geltend gemacht hat. Nichtsdestotrotz verbreitete sich das Wort über das Stück, nachdem Medium es entfernt hatte, und Verschwörungen formulierten die Gründe für seine Entfernung.

Um etwaige Behauptungen oder Missverständnisse zu zerstreuen, nutzte das Team von Dangen die Gelegenheit, jeden einzelnen Punkt des Originalstücks anzusprechen und nach besten Kräften durchzugehen, um die Situation klarer zu gestalten.

Sie fassen die Absicht ihrer Widerlegung oben im Artikel zusammen und erklären…

„Beweise werden verwendet, um die falschen Anschuldigungen des SCHREIBERS zu widerlegen. Dangen behauptet, dass THE WRITER Hintergedanken habe, ein grobes Missverständnis der Funktionsweise japanischer Geldtransfers, und mit anderen zusammengearbeitet habe, um Dangen nicht nur Schaden zuzufügen, sondern auch anderen Entwicklern zu schaden, die ihnen nicht gehorchten. Dangen lehnt die sensationellen Titel von THE WRITER ab, die darauf hindeuten, dass Dangen A) Entwickler beraubt hat und dass jedes Dangen-Mitglied B) ein sexuelles Raubtier ist. Es gibt keine Belege für diese Behauptungen. Viele der anderen Behauptungen von THE WRITER sind 100% false und werden im Folgenden als false ausgewiesen. Die Beziehungen zwischen Entwicklern und Herausgebern sind manchmal stressig, aber Dangen hat sich immer professionell bemüht, den Entwicklern die bestmöglichen Veröffentlichungsdienste zu bieten. “

Es wäre für uns unmöglich, jedes einzelne Detail der Widerlegung durchzugehen, da es extrem langwierig ist (etwa eine halbe Stunde, um es durchzulesen) und die meisten Leute laut Analyse den Inhalt der OAG mit der 500-Wortmarke überprüfen. Ich werde versuchen, die wesentlichen Details durchzugehen und die wichtigen Teile zusammenzufassen.

Sie entkräften vor allem die Vorwürfe bezüglich des Missbrauchs von Kampf Ritter und Devil Engine. Sie stellen auch Belege in Form von Mitteilungen, E-Mails und Chat-Protokollen zur Verfügung, um ihren Standpunkt zu sichern.

Sie geben zu, dass sie in einigen Bereichen Fehler begangen haben, insbesondere, weil sie einen Teil der Steam-Verkäufe nicht genutzt haben und nicht richtig kommuniziert haben, wie manche Musik für Werbezwecke verwendet wird.

Sie erkennen auch einige Probleme mit Vertragslücken an, die später geändert wurden, aber entlarvten, dass sie Slapdashery verwendeten, um zu erhalten Kampf Ritter auf die Nintendo-Switch.

Sie geben auch zu bedenken, dass sie mehr Zeit damit verbringen, für sich selbst zu werben als für ihre Inhalte.

Jetzt kann ich bestätigen, dass Dangen Entertainment nicht mehr Zeit damit verbringt, für sich selbst zu werben als für die Inhalte ihrer Kunden. Wenn das Devolver Digital wäre? Dafür könnten Sie ein Argument vorbringen. Aber ich wusste nicht einmal, dass Dangen daran beteiligt war Die Übernahme und ich habe mehrmals über dieses Spiel geschrieben und es sogar bei Steam gekauft. Ich erinnere mich, dass wir Spiele wie Devil Engine und Kampf Ritter Dangen Entertainment war jedoch nie das Hauptaugenmerk dieser Funktionen.

Vielleicht haben andere Outlets eine andere Erfahrung, aber Dangen schien sich aus meiner Sicht eher auf die Werbung für die Spiele zu konzentrieren als auf sich selbst.

Außerdem bleiben sie relativ unauffällig. Abgesehen von diesem jüngsten Drama glaube ich nicht, dass wir jemals über Fehlverhalten, Veruntreuung oder Korruption im Zusammenhang mit Dangen schreiben mussten, insbesondere angesichts der Menge an Spielen, an denen sie beteiligt waren, wenn Sie sich deren ansehen offizielle Website.

Ich würde das übrigens für eine ziemlich gute Bilanz halten.

Der Rest des Postens "Medium" befasst sich mit den Vorwürfen des Missbrauchs, den vermeintlichen versäumten Zahlungen und den vertraglichen Verpflichtungen. Zum größten Teil liefern sie Belege, um ihre Seite der Geschichte zu belegen, einschließlich des Nachweises, dass sie pünktlich zahlen.

Wenn Sie sich für das gesamte Drama interessieren, besuchen Sie die Mittlerer Artikel und urteilen Sie selbst, welche Seite Sie glauben sollen.