Venture Seas, unzensiertes Strategie-Rollenspiel, bald verfügbar bei Steam
Venture Seas

Westliche H-Games scheinen von den Software-Kuratoren (auch als „Taste Police“ bekannt) bei Valve immer eine Handbewegung und einen nickenden Pass zu bekommen. Ein gutes Beispiel dafür ist das fetischlastige Strategie-RPG von Virtuous Development und Critical Bliss Venture Seas. Der kommende Strategieabenteuer-Titel hat bereits eine Seite auf Steam und der Adults Only-Titel soll „bald“ auf Valves digitaler Vertriebsplattform veröffentlicht werden.

Der Plan Dampf-Store-Seite ist gerade live, wo du das Spiel auf die Wunschliste setzen oder dich auf unzensierte Screenshots und Trailer einlassen kannst. Das Spiel selbst wurde jedoch noch nicht gestartet und geht dann in den Early Access.

Laut der Store-Seite erwartet Critical Bliss, die Hauptgeschichte zu beenden, ein vollständiges Fortschrittssystem für die Datierung zu implementieren und im Laufe des nächsten Jahres weitere Nebenaufgaben zu erledigen. Dies bedeutet, dass Sie die vollständige Spielversion erst im Urlaub sehen, 2020.

Hier ist viel los und wir brauchen ein bisschen Zeit, um etwas zu erklären.

Zuallererst ist dieses Spiel bereits seit zwei Jahren als Patreon-finanzierter Titel in der Entwicklung. Sie beschlossen, endlich auf die Early Access-Plattform von Steam zu wechseln, um das Publikum zu verbreitern und mehr Schwindel zu erzeugen.

Sie haben langsam über die Mechanik und Systeme iteriert, die in vorhanden sind Venture Seas, wie das rundenbasierte, CCG-inspirierte Kampfsystem. Grundsätzlich wagst du dich auf Inseln, erkundest die Dungeons, sammelst Gegenstände aus dem Dungeon und verwendest dann, was du im Kampf gesammelt hast. Dies schließt Verteidigungsfähigkeiten und Angriffsfertigkeiten ein. Wie im Trailer dargestellt, wird der Kampf mit einem einfachen Drag-and-Drop-System abgewickelt.

Venture Seas - Kampf

Der wahre Haken für das Spiel ist, dass Sie Ihre Gefährten rekrutieren und knallen können, wie bei jedem typischen Party-basierten H-Game auf dem Markt. Alle Girls sehen irgendwie… übertrieben aus, so dass ein Großteil ihres Sexappeals in ihren übertriebenen, fast komisch erweiterten Kurven verloren zu sein scheint.

Ich stelle mir auch vor, dass der Grund Critical Bliss haben durfte Venture Seas on Steam war, weil sie in dem reifen Inhaltsdeskriptor erklären, dass sie zusätzlich zu weiblicher Nacktheit und Nacktheit auch schwule und bisexuelle Beziehungen haben, was normalerweise die Geschmackspolizei bei Valve nervös macht.

Venture Seas - Bondage

Abgesehen von den üblichen Tarifen gehören zu ihnen auch Monster-Girls (obwohl sie als "Monstermenschen" bezeichnet werden), Transformationen, eine gesunde Portion BDSM und dämonische Themen.

Es fühlt sich wie eines dieser Projekte an, das versucht, die Grenze zu umgehen, um den empörten Perversen, die sich nach der Bereinigung von Tumblr auf Twitter herumtreiben, so attraktiv wie möglich zu sein. Aber ich könnte mich irren.

Allerdings muss ich zugeben, dass die Entwickler definitiv in die richtige Richtung gehen, um den Spielern die Führung eines Bordells zu ermöglichen. Das ist eine ziemlich coole Funktion, bei der es möglich ist, heiße Girls zu rekrutieren, sie anzupassen, zu trainieren und sie dann gegen Bargeld auszutricksen. Das ist eine rote Pille, wenn ich jemals eine gesehen habe.

In jedem Fall können Sie suchen Venture Seas "bald" auf Steam zu starten. Seien Sie nicht überrascht, wenn es irgendwann auch auf Nutaku erscheint.

(Danke für den News-Tipp GameZard)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!