Schlafende Riesen versuchen, einen wütenden Spieler zu verarschen
Schlafende Riesen Ein wütender Gamer

Gefällt dir nicht, was jemand zu sagen hat? Hör ihnen nicht zu. So war es früher in Amerika. Wenn jemand etwas schrieb, das Ihnen nicht gefiel oder das Ihnen nicht gefiel, war es sehr gut möglich, es einfach zu ignorieren und sich auf Leute zu konzentrieren, die Dinge sagten oder taten, die Ihnen gefielen. Aber in der heutigen Gesellschaft herrscht die Cancel Culture über alle und One Angry Gamer ist unter das Mikroskop eines der größten Befürworter der Cancel Culture geraten, der Sleeping Giants.

Nachdem ein Artikel über Cancel Culture veröffentlicht wurde, bekommen Kultisten einen Experten Stefan Molyneux hat die Plattform von PayPal verlassenSleeping Giants zielte auf den Autor des Artikels und eine Passage, die darauf hinwies, dass Demokraten und Liberale einige der rassistischsten Menschen auf dem Planeten sind.

Der Mitbegründer von Sleeping Giants, Nandini Jammi, twitterte am 8. November 2019.

Hier ist ein Bild des Tweets, falls Jammi beschließt, ihn zu löschen.

Jammi gab sich nicht damit zufrieden, nur ihr Missfallen über den Artikel und den Inhalt der Website hervorzuheben, sondern twitterte weiter über alle Werbetreibenden in der Hoffnung, dass sie die Werbung bei One Angry Gamer einstellen sollten.

Zur Verdeutlichung hat One Angry Gamer keine direkten Werbetreibenden. Anzeigen werden über Anzeigenanbieter geliefert. Wir wissen also nicht, wer bei uns wirbt, da dies alles von den Anzeigenmaklern bei den Anbietern erledigt wird.

Nichtsdestotrotz haben sich einige der Werbetreibenden von den Anbietern zurückgezogen, die Anzeigen auf One Angry Gamer schalten.

Wenn sich genügend Werbetreibende von den Anzeigenanbietern zurückziehen, kommt es normalerweise dazu, dass der Anbieter Verträge mit den Werbetreibenden verliert und der Makler, der für den Aufbau des Unternehmensportfolios verantwortlich ist, entlassen wird. Alternativ wechseln wir einfach zu einem anderen Anzeigenanbieter, der unser Anzeigeninventar wieder auffüllt.

Die Leute, die Cancel Culture verewigen, sind jedoch nicht der Meinung, dass andere ihre Jobs verlieren werden, die absolut nichts mit One Angry Gamer zu tun haben. Sie denken nicht, dass sie Essen aus dem Mund eines anderen nehmen oder einen völlig unschuldigen Werbebroker auf den Hackklotz legen, um eine Website zu deplatformieren, die die unmenschlichen Mätzchen von Menschen kritisiert, die sich weiterhin in Cancel Culture ausbreiten.

Für Sleeping Giants ist das jedenfalls nichts Neues.

Sie bezeichnen sich selbst als Kampf gegen "Bigotterie" und "Sexismus", um sie "weniger rentabel" zu machen.

Ihr Twitter-Account hat seit seiner Einführung in 246,000 mehr als 2016-Follower gewonnen.

Das Konto ist bekannt dafür, dass andere Personen, Organisationen und Websites von der Plattform abgezogen oder ihre Werbung abgerufen werden.

Tatsächlich war Sleeping Giants dafür verantwortlich, dass im Dezember Werbung von Breitbart von 2018 zurückgezogen wurde.

Sleeping Giants war angeblich auch derjenige, der zurückblieb PayPal-Support von SubscribeStar erhaltenin einem Versuch, Sargon von Akkad, Tim Pool und Mike Cernovich unter anderem zu demonstrieren.

Man könnte meinen, dass sie im Kampf gegen „Bigotterie“ und „Sexismus“ wichtigere Ziele haben als eine winzige kleine Spielewebsite, die Ihnen Spielnachrichten ohne Reue bringt.

Dies führt mich zu einer von zwei Möglichkeiten ...

Entweder hat Jammi eine unersättliche und unerschütterliche Faszination für den ausgesprochen männlichen Charme der OAG, oder sie ist nur neidisch auf den anhaltenden Erfolg der Site bei der Aufdeckung der Agenda der Kulturkommunisten?

(Danke für die Nachricht Tipp anon)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!