Red Dead Redemption 2 auf dem Weg zu Steam Am 5. Dezember 2019

Rockstar Games und Take-Two gaben vor einem Monat bekannt, dass sie mitbringen würden Red Dead Redemption 2 zu PC über Steam in diesem Jahr. Allerdings ist das Spiel, das schon aus ist PS4, Xbox One und PC über den Epic Games Store, Rockstar Games Launcher, Greenman Gaming, den Humble Store und GameStop werden Anfang Dezember am 5. auf Steam erscheinen.

Ohne Zeit zu verschwenden, die Aktie oder Vanille-Version von Red Dead Redemption 2 foder der PC benötigt satte 150GB an freiem Speicherplatz, um das Spiel auszuführen. Sie benötigen außerdem 8GB RAM (was überhaupt nicht viel ist), um mit dem fraglichen Spiel bei niedrigen Spezifikationen experimentieren zu können, und Sie benötigen 12GB, wenn Sie das Spiel wie empfohlen spielen möchten.

Leute, die versuchen, das Spiel mit den niedrigsten Spezifikationen zu starten, benötigen einen 64-Bit-Prozessor und ein Betriebssystem. Alles, was über Windows 7 (64-Bit) liegt, ist in Ordnung, und für alle GPUs benötigen Sie entweder eine Nvidia GeForce GTX 770 2GB oder AMD Radeon R9 280 3GB oder höher:

Minimale PC-Spezifikationen:

 

Anforderungen:: 64-Bit-Prozessor und Betriebssystem
OS: Windows 7 - Service Pack 1 (6.1.7601)
Prozessor: Intel® Core ™ i5-2500K / AMD FX-6300
Speicher: 8 GB RAM
Grafiken: Nvidia GeForce GTX 770 2GB / AMD Radeon R9 280 3GB
Netzwerk: Breitbandinternetverbindung
Schränke: 150 GB verfügbarer Speicherplatz
Soundkarte: Direct X-kompatibel

Und wie am Schnürchen, die empfohlenen Voraussetzungen, um Red Dead Redemption 2 zum Laufen zu bringen, sind unten aufgeführt:

Empfohlene PC-Spezifikationen:

 

Anforderungen:: 64-Bit-Prozessor und Betriebssystem
OS: Windows 10 - April 2018 Update (v1803)
Prozessor: Intel® Core ™ i7-4770K / AMD Ryzen 5 1500X
Speicher: 12 GB RAM
Grafiken: Nvidia GeForce GTX 1060 6 GB / AMD Radeon RX 480 4 GB
Netzwerk: Breitbandinternetverbindung
Schränke: 150 GB verfügbarer Speicherplatz
Soundkarte: Direct X-kompatibel

Ebenfalls, openiv.com arbeitet nun am offiziellen Mod Support für Red Dead Redemption 2. Das heißt, wenn in Zukunft alles gut läuft, ohne dass Schläger vor der Haustür des Teams auftauchen, können die Leute auf dem PC eine ganz andere Wild-West-Erfahrung machen.

Stimmt, RDR2 wird das erste Red Dead-Spiel sein, das Open IV unterstützt. Dies bedeutet, dass Ende Dezember in 2020 und in Red Dead Redemption 2 möglicherweise Modifikationen ähnlich dem Gegenstück GTA V in der Szene auftauchen, die den Kern des Spiels verändern.

Wie auch immer, können Sie prüfen, Red Dead Redemption 2's Dampf-Seite vor dem Startdatum des 5 im Dezember, 2019, indem Sie dem angegebenen Link einen Besuch abstatten.