Open IV kündigt 2-Support für Red Dead Redemption an

Wenn Sie nicht auf dem Laufenden sind, ist Open IV ein Tool, mit dem Sie Spiele ändern können, um das zu tun, was Sie möchten. Mit anderen Worten, mod ein Spiel an PC. Nun, das Team hinter Open IV hat sich auf die Hauptwebsite begeben, um bekannt zu geben, dass Mod-Support in Kürze verfügbar ist Red Dead Redemption 2, aber das Tool für das Spiel ist in einem frühen Stadium.

DSOG hat geholfen, das zu verbreiten openiv.com arbeitet jetzt daran, RDR2 zu unterstützen, auch wenn Sie in das Spiel verliebt sind oder nicht. Das heißt, wenn in Zukunft alles gut läuft, ohne dass Schläger vor der Haustür des Teams auftauchen, können die Leute auf dem PC eine ganz andere Wild-West-Erfahrung machen.

Wenn Sie den aktuellen Status der RDR2- und Open IV-Unterstützung erfahren möchten, können Sie den folgenden Abschnitt auf der letzteren Website lesen:

„Momentan ist OpenIV in der Lage, neue RPF8-Archive über RDR2 zu öffnen. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie wissen müssen:

 

  • Neue RPF8-Archive haben keine Namen für ihre Einträge, nur Hashes.
  • Es ist möglich, Dateinamen vom Spiel selbst zu ernten. Genau wie GTA V verfügt RDR 3 über viele META-, XML- und PSO-Dateien, die Namen der Dateien und Archive enthalten. Wir haben bereits einige Archive, in denen alle Dateinamen bekannt sind.
  • Die erste Version wird wahrscheinlich eine sehr begrenzte Datenbank mit Dateinamen haben. Wir hoffen, dass wir die Liste der bekannten Namen in Zukunft mit jedem neuen Update erweitern können. “

Stimmt, RDR2 wird der erste sein Red Dead Spiel zur Unterstützung von Open IV. Das Team arbeitet jedoch auch an der Unterstützung des ersten Red Dead Redemption Spiel (zurück in 2010 veröffentlicht).

Darüber hinaus Unterstützung für die erste RDR Der Titel soll später im nächsten Jahr herauskommen, was bedeutet RDR2 ist der primäre Fokus.

Dies bedeutet, Ende Dezember und in ganz 2020, Red Dead Redemption 2 Möglicherweise sehen Mods ähnlich wie sein Gegenstück, GTA V, tauche in der Szene auf, die den Kern des Spiels auf die richtige Weise verändert. Ab sofort verfügt die erste Version über keine Bearbeitungsfunktionen.

Was bedeutet das alles? Nun, es bedeutet, dass das Team keine ETA hat, wenn eine neue Version von Open IV für veröffentlicht wird RDR2. Dies bedeutet auch, dass der aktuelle Status zusätzliche Unterstützung für die meisten allgemeinen Dateien benötigt, aber bis dahin könnten Mods zum Auslösen von Polygon, Kotaku, GameSpot, Rock Paper Shotgun und EuroGamer die PC-Szene treffen wie „Red Dead Redemption 2 - Blazing Saddles“ Edition “in der kommenden Zukunft.