Google Exec proklamiert, dass Stadias Controller „geschlechtsneutral“ ist
Google Stadia Controller

Als letzten Versuch, die Art von Leuten anzuziehen, die beim Spielen von Videospielen nicht tot erwischt werden, rühmte sich der Google-Manager und Leiter der Stadia-Geschäftsentwicklung, Phil Harrison, mit dem „geschlechtsneutralen“ Controller, den sie für das Leben haben -Bedienung.

Die Woche nahm die Nachrichten von einem Interview auf, das CNN durchgeführt mit Phil Harrison, wo sie den bevorstehenden Gottesdienst besprachen. CNN Business zitierte Harrison und fügte den Aussagen ihren eigenen Kontext hinzu…

"Einige unserer historischen Konkurrenten im Konsolenbereich waren männlicher und mechanischer", sagte Phil Harrison, Google VP und Leiter von Stadia, in einem Interview mit CNN Business.

„Für Google könnte die Designentscheidung dazu beitragen, dass sich sein neuer Spieledienst von den Mitbewerbern abhebt und ein vielfältigeres Publikum anzieht. Laut der Entertainment Software Association, einer Handelsgruppe für Videospiele, machen Frauen in den USA 46% der Spieler aus. Es weist auch auf eine mögliche Geheimwaffe für Google hin, die in eine Branche vordringt, die nach Schätzungen von Ernst & Young einen Umsatz von 152 Mrd. USD in 2019 generieren wird. “

Viele dieser Fehlinformationen sind der Grund, warum Stadia möglicherweise scheitert.

Die 46% -Zahl, mit der korrupte Medien wie ein anfälliger Ersatz für eine Fehlgeburt in einem Ballsaal mit leerem Kinderwagen herumtanzen, ist nicht das, was es scheint.

Die Zahl umfasst die Casual-Demografie aus dem Mobilfunkmarkt, weshalb sie behaupten, dass Frauen den 46-Anteil am Gaming ausmachen. Natürlich tun sie das ... aber es spielt keine Spiele wie Call of Duty, Grenzgebiete, Straßenkämpfer or StarCraft.

Die Mehrheit dieser Nutzer kommt aus dem Süßigkeit Crush Serien und andere solche simplen Fanfaren, wie in einem Bericht von deltaDNA. Dies ist nicht das Publikum, das von so etwas wie Googles Stadien angezogen wird.

Trotzdem gibt Google an, dass das Design des Controllers Männer und Frauen gleichermaßen ansprechen sollte, anstatt einem Design nachzujagen, das sich am besten für High-End-Spiele eignet. Die Woche schrieb ...

"In einem Video hinter den Kulissen sagte der Industriedesigner von Google, Jason Pi, dass die Controller speziell für kleine und große Hände entwickelt wurden, sodass sie für eine große Gruppe von Spielern, die nicht immer geschätzt werden, hervorragend geeignet sind." Stadia wird ab November 19 für Spieler jeden Geschlechts verfügbar sein. “

Die Konzentration auf den Versuch, den Controller zu effeminieren, wird Frauen nicht zum Gerät locken.

Controller, die mit denen der Stadien identisch sind, gibt es bereits in Scharen. Viele davon findest du bei Amazon, wenn du nach „Android-Controller“ suchst. Lassen Sie mich wissen, wie viele dieser Bewertungen von Frauen geschrieben wurden.

Natürlich ist Google vollständig konvergiert. Das Unternehmen hat bereits dreist zugegeben, dass es versucht hat, die 2020-Wahlen zu korrigieren, und nichts an der Stadia ist verbraucherfreundlich. Der Versuch, ein Segment des Spielemarktes zu erobern, das es nicht gibt, wird letztendlich nur dazu führen, dass eines ihrer Produkte auf dem Markt erscheint Holen Sie sich Wake, Go Broke Master List.

(Danke für den Newstipp Ebicentre)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!