Werwolf: Die Apokalypse - Erdblut erscheint auf der PDXCon 2019

Ich bin mir nicht sicher, warum CGI-Teaser-Trailer, die nur ein paar Sekunden dauern, um für ein neues Spiel zu werben, eine Sache sind, aber Entwickler Cyanide und Publisher Bigben Interactive verwenden genau diese Methode für Werwolf: Die Apokalypse - Erdblut. Der kommende Titel soll irgendwann in 2020 für veröffentlicht werden PC, PS4, und Xbox One.

Obwohl wir keine Ahnung haben, ob dieses Spiel gut ist oder nicht, basierend auf einem knurrenden Werwolf, dem zufällig einiges aus den Augen kommt, werden wir bald herausfinden, wann das deutsche Spielevent in der nächsten Woche auf dem Programm steht.

Wenn du willst, kannst du dir den neu veröffentlichten Trailer darunter ansehen, der 13 Sekunden des Nichts anzeigt. Das wäre besser als Tweet gewesen, um das Wort zu verbreiten, aber ich schweife ab:

"Erfahren Sie mehr über Werewolf: The Apocalypse - Earthblood auf der Paradox Con am 18. Oktober - 20. Oktober in Berlin."

Falls du es nicht weißt, Werwolf: Die Apokalypse - Erdblut sorgte im frühen 2017 für Schlagzeilen, als Focus Home Interactive dies ankündigte.

Darüber hinaus war Focus Home Interactive das ursprüngliche Team, das das fragliche Spiel veröffentlichte. Nachdem Bigben Interactive ein Jahr später (zu Beginn von 2018) Cyanide übernommen hatte, liegen alle Veröffentlichungsrechte seit November 2018 in den Händen von Bigben Interactive.

Da sowohl Gamer als auch potenzielle Fans kein Gameplay haben, gibt es laut den Entwicklern Werwolf: Die Apokalypse - Erdblut ist eine Action-RPG-Adaption des Rollenspiels aus der Classic World of Darkness-Reihe von White Wolf Publishing.

In dem kommenden 2020-Spiel müssen Spieler die Rolle des Cahal übernehmen - eines verbannten Werwolfs, der gezwungen ist, seinem gefährdeten Clan zu Hilfe zu kommen - und den „Zorn“ in sich meistern, um alle zu bestrafen, die Gaia / Erde verschmutzen, zerstören und korrumpieren.

Auch auf der Suche nach Erlösung werden die Spieler sehen, wie Cahal eine Schlüsselrolle im Großen Krieg der Garou gegen Pentex spielt, einem „mächtigen Konzern“, dessen Aktionen das Auf und Ab der Natur stören.

Wenn all das nach Spaß klingt, wird das Spiel für PC, PS4 und Xbox One am 18-Oktober auf der PDXCon oder der Paradox Con zu sehen sein.