PS4 Cross-Play beendet die Beta nach neuen Berichten

Sony hat implementiert Bestimmungen zur Inhaltszensur Vor nicht allzu langer Zeit hat das Spieler und Fans gleichermaßen verärgert. Es sieht jedoch so aus, als würde das Blaue Haus versuchen, einige der Frustrationen zu lindern, indem es sich darauf einstellt, Cross-Play zu unterstützen, so ein neuer Bericht, der im Web angekommen ist.

Egal, ob Sie ein Fan von Sony sind oder nicht, oder ob Sie gerade spielen Xbox One or Switch, eines Tages könnten Sie sich mit jemandem kreuzen, der auf einem spielt PS4.

Webseite Wired.com hatten die Gelegenheit, mit Jim Ryan, dem CEO von Sony Interactive Entertainment, zu sprechen und über eine Liste von Dingen zu plaudern, die sich auf Sonys Unternehmungen und Pläne beziehen.

Da Sony schüchtern war und die Nachrichten nicht an die Öffentlichkeit brachte, scheute er sich davor zurück, der Spieleindustrie oder auch der Öffentlichkeit mitzuteilen, dass PS4 Crossplay seine Betaphase beendet hat.

Stattdessen wurden auf der Veröffentlichungsseite die Nachrichten am Ende des Artikels, in dem Sony an der Cross-Play-Unterstützung arbeitet, auf besondere Art und Weise veröffentlicht (siehe unten):

"Playstation Jetzt sind Verbesserungen nicht mehr der einzige Schritt, den Sony unternimmt, obwohl diese Konsolengeneration den Verkaufskampf gewonnen hat. Obwohl die Neuigkeiten nicht explizit angekündigt werden, haben sich die Cross-Play-Bemühungen der PS4 offiziell aus der Beta-Phase herausbewegt, was bedeutet, dass die Konsole Cross-Play für alle Titel unterstützen kann, für die Studios die Funktionalität bereitstellen. “

Wenn Sie nicht wissen, dass Titel wie Rocket League, Paladins und Smite seit dem späten 2018 Cross-Play auf PS4 ermöglichen, sodass Besitzer eines Tages auf verschiedenen Plattformen gegen andere Spieler antreten können Engadget.com:

„In den letzten 12-Monaten haben Spiele wie Rocket League, PlayerUnknowns Battlegrounds, Dauntless, Paladins, Smite und Realm Royale das Cross-Play von PS4 mit anderen Konsolen ermöglicht. Xbox One und PC In Call of Duty: Modern Warfare können sich Gamer auch noch in diesem Monat mit ihren PS4-Freunden messen. In einigen anderen Spielen - einschließlich Disc Jam, EVE: Valkyrie, Final Fantasy XIV und Street Fighter V - können PS4- und PC-Spieler diese Titel miteinander spielen. “

Das Interview zwischen SIE CEO Jim Ryan und der Website Wired.com ging am selben Tag wie SpielerUnknown's Schlachtfelder'Update, das Cross-Play zwischen PC, Xbox One und PS4 ermöglicht.

Letztendlich bedeutet dies, dass PS4-Spieler im Battle Royale-Spiel mit anderen Spielern spielen können. Wenn du jedoch eine PS4 hast und mit einem Freund auf Xbox One zusammenarbeiten möchtest, ist dies derzeit nicht möglich gamesindustry.biz.