Em8ER wird niemals ein exklusiver Epic Games Store sein, sagt Mark Kern
Em8er

Mark Kern, der Creative Director für das Mech-MMO, Em8ER, kündigte an, dass er die Freiheiten von Hongkong unterstützt. Er hat sich auch wegen ihrer Zensur gegen Blizzard ausgesprochen und erklärt, dass er keine exklusiven Angebote für den Epic Games Store annimmt.

On 9. Oktober 2019Mark Kern sprach lange über die derzeitige freiheitsbasierte Beschleunigung der autoritären Herrschaft Chinas in unserer Kultur. Seine Kommentare kamen von der aufgestauten Gefühlsschwellung, nach der er sich fühlte Blizzard hat zwei Kommentatoren entlassen und einen Profi suspendiert Hearthstone E-Sports-Spieler, der während eines Interviews nach dem Spiel „Liberate Hong Kong!“ sagte.

Kern schrieb über mehrere Threads und erklärte seine Position mit folgenden Worten:

„Chinesische Spielefirmen sind nicht nur aufgrund ihrer Marktgröße enorm gewachsen, sondern auch, weil die Regierung sie subventioniert. Sie bekommen freies Land, freie Büros und riesige Geldmengen. Dieses Geld wurde und wird verwendet, um Anteile an US-amerikanischen Glücksspielunternehmen zu erweitern und aufzukaufen.

„Ich habe die Korruption chinesischer Spielefirmen aus erster Hand gesehen und wurde aus einer Firma entfernt, die ich (nach Blizzard) gegründet hatte, weil ich mich geweigert hatte, ein 2-Millionen-Dollar-Bestechungsgeld anzunehmen, um eine Investition aus China anzunehmen. Dies ist das erste Mal, dass ich öffentlich darüber gesprochen habe.

„Ich habe auch gesehen, wie amerikanischen Unternehmensvertretern in China ähnliche Bestechungsgelder angeboten wurden, um Lizenzen für große AAA-Titel zu erhalten. Nicht jeder weigerte sich so wie ich.

„Chinesische Unternehmen haben versucht, meine Karriere mit Presseberichten zu ruinieren. In China wird oft Geld für günstige Presse bezahlt, und ein Teil dieses Geldes fließt auch hier in die USA. Leider spricht Geld. China hat es geschafft, alle Ebenen von Technologie, Spielen und mehr zu infiltrieren.

„Leider sind US-amerikanische und europäische Unternehmen nicht bereit, Risiken einzugehen und legal in Spielefirmen zu investieren, so wie dies in China der Fall war. China blieb einer der wenigen Orte, an denen mittelständische Studios finanziert werden konnten. So wuchs erneut der Einfluss Chinas. Ich bin mir sicher, dass dies auch für Filme gilt. “

Es ist eigentlich das gleiche für Filme.

Es gibt unzählige Filme, die zum Teil von chinesischen Firmen finanziert werden, darunter Tencent, dasselbe Outfit, das bei fast allen großen westlichen AAA-Verlagen die Nase voll zu haben scheint.

Webseiten ähnlich Screen Rant und Nationale Interessen kritisierte Skydance dafür, dass er Mavericks legendäre Jacke eingewechselt hatte Top Gun 2 ihre neuen Oberherren bei Tencent unterzubringen. Sie taten dies, indem sie die taiwanesische und japanische Ikonographie von der Jacke entfernten. Wir haben auch gesehen, wie die Transformer Filme wie Age of Extinctionwurde die unheilige Prostituierte der chinesischen Propaganda Time Magazine.

Aber ich schweife ab.

Kern fuhr fort zu sagen ...

„Aber jetzt sind wir in einer Situation, in der unbegrenztes kommunistisches Geld unsere amerikanischen Werte diktiert. Wir zensieren unsere Spiele für China, wir zensieren unsere Filme für China. Jetzt bringen Spielefirmen Stimmen für Freiheit und Demokratie zum Schweigen. China diktiert, dass die Welt autoritär sein soll.

„Von allen Unternehmen der Welt ist Blizzard das LETZTE Unternehmen, von dem ich jemals erwartet habe, dass es den Anforderungen Chinas nachgibt. Bei Blizzard ging es immer um „Spieler zuerst“ und „Sei nicht gierig“. Zumindest war es, als ich dort war.

„Es ist eine Sache, die Politik von Spielen fernzuhalten, wofür ich immer noch ein Befürworter bin. Es ist eine andere Sache, Stimmen, die sich gegen Korruption, Menschenrechtsverletzungen und Freiheit aussprechen, unfair und hart zu bestrafen.

„Ich gehe ein großes Risiko ein, indem ich das sage. China überwacht alle sozialen Medien, und ich weiß, dass wir für mein neues MMO wahrscheinlich nie eine Investition aus China erhalten und wahrscheinlich nie eine Lizenz zum Betrieb dort erhalten werden. Aber genug ist genug. Ich stehe zu Hongkong und bin gegen Blizzards offensichtliche und lächerlich transparente Angst vor China. Es ist Zeit für Blizzard, die Wirbelsäule, die es früher hatte, zu vergrößern und wieder das zu tun, was für Gamer richtig ist. Spieler, steh auf. “

Kern rundete den Höhepunkt mit einem Versprechen ab, das Em8ER Ich werde nicht als Exklusiver im Epic Games Store eintreffen und er würde alle Exklusivitäts-Deals von Epic und von Tencent als Proxy ablehnen.

Der Tweet hat zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels mehr als 3.5 Tausend Likes gesammelt.

Es zeigt, wie echte Gamer hinter echten Entwicklern stehen, die bereit sind, sich gegen Zensur, Mobbing in Unternehmen und geopolitischen Despotismus zu stellen.

Sie können sich jetzt für das MMO Mech versus Kaiju anmelden, indem Sie das besuchen offizielle Website.

(Danke für den News-Tipp Guardian EvaUnit02)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!