Edward Kramer, ehemaliger Drachen-Betrüger, wird wegen Besitzes von Kinderpornografie angeklagt

Ed Kramer

Der frühere Eigentümer und Mitbegründer von Dragon Con, Edward E. Kramer, wurde erneut des Besitzes von Kinderpornografie angeklagt. Dies geschah nach einer Untersuchung von Kramer et al. Wegen des Versuchs, die Computer des Gerichts zu hacken.

Gemäß WSB-TV AtlantaKramer hatte am Montag, dem 30. September, einen Haftbefehl gegen ihn wegen mehrfacher Bilder von Kinderpornografie ausgestellt.

Der Haftbefehl wurde ausgestellt, nachdem die Ermittler begannen, den Computer von Kramer zu durchsuchen und feststellten, dass er und ein privater Ermittler, TJ Ward, versuchten, sich in die Computer eines Bezirks zu hacken, weil eine andere Richterin - Kathryn Schrader - vermutete, dass ein Staatsanwalt ihren Computer überwacht. Kramer, Ward und Schrader arbeiteten anscheinend alle zusammen, um sich in die Systeme des Landkreises zu hacken, aber die Verschwörung des Trios wurde vereitelt, als ein Abhörapparat und zusätzliche Ermittler begannen, Kramer, Ward und Schrader zu untersuchen, wie in einem separaten Bericht von WSB-TV ausfuhr zurück Mitte September.

Die Erklärung im neuesten Artikel, wie es dazu kam, ist etwas surreal, da WSB-TV schreibt ...

‚Wir werden hier sein, wir werden bei jedem Gerichtsauftritt sein. Er wird nicht wieder beleidigen “, sagte Verteidiger Stephen Reba.

 

„Doch kurz nachdem Kramers Anwalt dieses Versprechen gegeben hatte, ließ die Staatsanwaltschaft eine neue Anklage fallen - mehr Kinderpornografie.

 

„Die Behörden gaben an, auf den Computern, die sie beschlagnahmt haben, fünf weitere Bilder gefunden zu haben, als sie die Rolle von Kramer beim Hacking des Computersystems des Gerichtsgebäudes von Gwinnett County untersuchten.

 

"'Ich war nicht überrascht, als mir mitgeteilt wurde, dass auf seinem Computer Kinderpornografie gespeichert ist', sagte Danny Porter, Bezirksstaatsanwalt von Gwinnett, zu Thomas."

Kramer wird am 3rd. Oktober wieder vor Gericht stehen, und die Untersuchung des Hacking-Problems ist noch nicht abgeschlossen.

Die Bedeutung dieser Nachricht ist, dass Kramer zuvor wegen Kindesmissbrauchs in 2013 vor Gericht stand. Er wurde zu fünf Jahren Hausarrest verurteilt, landete dann aber wieder vor Gericht Februar von 2019 als er einen 7-jährigen Jungen in einer Arztpraxis fotografierte, die im Bundesstaat Georgia für registrierte Sexualstraftäter illegal ist.

Kramer wurde im Zusammenhang mit Kindesmissbrauch oder Kinderpornografie, die auf 1997 zurückgehen, mehrfach angeklagt und / oder festgenommen.

In 2013 verließ er Dragon Con während einer Auszahlungsfusion, als er sich mit einem Gerichtsverfahren befasste, das die Belästigung von drei Jungen betraf, die auf 2000 zurückgehen, wie von berichtet The Mary Sue.

Die Bedeutung all dessen ist, dass während der gesamten Zeit, in der Kramer vor 2013 gerichtlich und außergerichtlich war, der Rest des Dragon Con-Personals anscheinend nicht viel Mühe darauf verwendet hat, ihn wegen rechtswidrigen Verhaltens zu verdrängen.

Allerdings laut YouTuber SGSAMIDer Synchronsprecher Vic Mignogna wurde dieses Jahr anscheinend von der Dragon Con ausgeschlossen.

Es scheint keine konkreten Beweise dafür zu geben, dass Dragon Con Mignogna tatsächlich verboten hat, da sie nicht auf der Liste der Konventionen standen, die sein Erscheinen öffentlich abgesagt haben Animecons.com.

Wir wissen, dass die Veranstaltung Dragon Con 2019 zwischen dem 29. August und dem 5. September stattgefunden hat, wie auf der offizielle Website, aber Mignogna steht nicht auf der Gästeliste. Die nennenswerten Gäste wurden in einem Artikel von aufgelistet WSB-TVund der anime sprachschauspieler war nirgends zu sehen.

Wenn Sie jetzt überlegen, ob Mignogna nicht zur Dragon Con kommt, erwähnt er öffentlich seine Teilnahme an der Dragon Con seit 2013.

Sein letzter Tweet über das Ereignis war von September 1st, 2018.

Das bedeutet, dass er entweder wegen eines Termins nicht aufgetaucht ist oder nicht eingeladen wurde.

In jedem Fall wird der ursprüngliche Mitbegründer und frühere Eigentümer von Dragon Con wegen des Besitzes von Kinderpornografie im Gefängnis landen, nachdem er den Versuch, einem Richter beim Eindringen in die County-Computer zu helfen, gescheitert ist.

(Danke für den News-Tipp von ThyBonesConsumed und Antonio)