Twitter aktualisiert Richtlinien für die Suspendierung von Weltführern
Trumpf

Twitter hat kürzlich seine Richtlinien über Maßnahmen aktualisiert, die es wert sind, einen Weltmarktführer von seiner Plattform auszuschließen. Es wäre sicherlich ein Präzedenzfall, wenn ein öffentlich zugänglicher Social-Media-Dienst seine Plattform nutzen würde, um einen Weltmarktführer zu zensieren, während die Menschen weiterhin über diesen Weltmarktführer sprechen könnten.

ZeroHedge nahm die Nachricht von über im Aufwind Twitter Blog<wo sie erklärten, dass der „Kontext“ eine Rolle spielen würde, wenn es darum geht, gegen die Führer der Welt vorzugehen.

Im Blog schreiben sie ...

„Wir möchten heute klarstellen, dass die Konten der Weltmarktführer nicht völlig über unserer Politik liegen. Die folgenden Bereiche führen zu Durchsetzungsmaßnahmen für alle Konten in unserem Dienst (ohne Berücksichtigung des potenziellen öffentlichen Interesses daran, dass der Tweet hinter einer Benachrichtigung sichtbar bleibt):

„Förderung des Terrorismus;
Eindeutige und direkte Androhung von Gewalt gegen eine Person (Kontextfragen: Wie oben erwähnt, würde eine direkte Interaktion mit anderen Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens und / oder Kommentaren zu politischen und außenpolitischen Fragen wahrscheinlich nicht zu einer Durchsetzung führen);
Posten von privaten Informationen wie einer Privatadresse oder einer nicht öffentlichen persönlichen Telefonnummer;
Vertrauliche Fotos oder Videos von Personen veröffentlichen oder teilen, die ohne deren Zustimmung hergestellt oder verbreitet wurden;
Verhaltensweisen in Bezug auf sexuelle Ausbeutung von Kindern; und
Selbstverletzung fördern oder fördern.


„In anderen Fällen, in denen ein Weltmarktführer involviert ist, werden wir die Inhalte unangemessen lassen, wenn ein klares öffentliches Interesse daran besteht. “

Gewaltandrohungen würden also definitiv Menschen wie Trump oder andere Führer in Schwierigkeiten bringen, wenn sie über Vergeltungsmaßnahmen oder Angriffe sprechen, die nicht direkt mit der Außenpolitik verbunden sind. Aber dann wirft das eine sehr interessante Frage auf: Was ist, wenn illegale Einwanderer überqueren oder gewalttätige Straftäter wie MS13 diskutiert werden, wenn es um Strafverfolgungsbehörden geht, die sich mit ihrer kriminellen Aktivität befassen?

Wird MS13 als Außenpolitik betrachtet?

Seltsamerweise betrachtete Kickstarter die gewalttätige Bande als eine "Marginalisierte" Gruppe, weshalb sie das verboten haben Lonestar Comic von ihrer Plattform, weil der Hauptheld Mitglieder der MS13-Gang verprügelt hat. Aber ich schweife ab.

Darüber hinaus, warum sollte Twitter die Richtlinien in Bezug auf Weltmarktführer jetzt aktualisieren? Warum nicht früher? Nun, der Grund für das Update wird im unteren Bereich des Beitrags viel klarer, wo sich herausstellt, dass es auch um die Wahlen, das Schreiben… geht.

„Angesichts der kritischen Wahlen und der sich weltweit verändernden politischen Dynamik erkennen wir, dass wir in einer zunehmend komplexen und polarisierten politischen Kultur agieren. Dies sind Herausforderungen, die sich ständig weiterentwickeln, und wir werden unsere Richtlinien und unseren Ansatz weiter beraten, insbesondere, wenn wir mehr über die Beziehung zwischen Tweets von weltweit führenden Unternehmen und das Potenzial für Offline-Schäden erfahren. “

„[…] Unser Ziel ist es, unsere Regeln vernünftig und unparteiisch durchzusetzen. Auf diese Weise möchten wir einen direkten Einblick in unsere Durchsetzungsentscheidungen geben, die öffentliche Diskussion fördern und das Recht der Öffentlichkeit schützen, von ihren Führern zu hören und sie zur Rechenschaft zu ziehen. “

Dies könnte eine große Rolle bei den 2020-Wahlen spielen, wenn sie beschließen, Trump zu ersticken oder zu zensieren, bevor die allgemeinen Wahlen im Herbst stattfinden. Wenn Trump in der Zeit suspendiert würde, in der ungenaue oder unbegründete Behauptungen im Umlauf sind, wäre er nicht in der Lage, ihnen über Twitter entgegenzuwirken. Dies könnte sich als nützlicher Weg für die Demokraten erweisen, gefälschte Nachrichten zu nutzen und gleichzeitig Social Media und Mainstream-Medien ohne zu kontrollieren Rückgriff.

Wir haben bereits gesehen, wie Facebook eine vorübergehende Aussetzung zum israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu.

Big Tech hat den Verhaltenskodex, die Nutzungsbedingungen und die Inhaltsrichtlinien ständig aktualisiert, modifiziert und geändert, um Wege zu finden, um die Stimmen und den Widerstand von Andersdenkenden zu unterdrücken. Jetzt scheint es, als würden sie die Führer im Visier haben wie Präsident Trump.

(Danke für den News-Tipp Τιμ)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!