Wettbewerbsfähiger Trans-Spieler Nursey der Team Fortress 2 verboten für die Kinderpflege

Team Fortress 2 - Nursey

Team Fortress 2 Der Wettkampfspieler „Nursey“ wurde aus verschiedenen Communities und Ligen für die Kinderpflege gesperrt. Nursey spielt einen Sanitäter für das Froyotech - Team Liquipedia. Das Team hat sich noch nicht zu den Vorwürfen geäußert, obwohl viele glauben, dass Froyotech Nursey bald fallen lassen wird.

Die Vorwürfe tauchten zunächst in einem Faden auf TeamFortress.tv Foren von Benutzer tambo am 5.Oktober, 2019, der darauf hinwies, dass Diskussionen über die Kinderpflege von Nursey in einem Thread erwähnt wurden, der von den Moderatoren zensiert wurde. Tambo versuchte, auf das Problem aufmerksam zu machen, indem er feststellte, dass es immer mehr Beweise dafür gab, dass Nursey ein Kinderpfleger war.

Später im Thread weiter 6. Oktober 2019Lemmy42 lieferte zusätzliche Beweise für die Vorwürfe und veröffentlichte mehrere Links zu sexuellen Gesprächen, die Nursey mit minderjährigen Personen führte.





In Reaktion darauf verboten verschiedene Ligen und Organisationen Nursey, einschließlich ChampGG und UGC.

ChampGG, der Organisator der Community, veröffentlichte am Nachmittag des 6, 2019, einen Twitter-Post, um die Community darüber zu informieren, dass sie gegen Fehlverhalten außerhalb der Plattform ermittelt und später an dem Tag, an dem Nursey für verboten erklärt wurde.

Während ChampGG es vermieden hat, Namen zu benennen, gibt es Antworten im Thread, die die Community darüber informieren, auf wen sie sich bezieht.

Dies wurde von dem UGC-Community-Organisator begleitet, der auch ankündigte, dass Nursey von UGC ausgeschlossen wurde, und zwar im Thread-Outing Nurseys Verhalten mit dem Titel „Have A Seat“.

Wie oben im Artikel erwähnt, hat Froyotech die Verbote oder Neuigkeiten rund um Nursey noch nicht kommentiert. Einige Leute spekulieren jedoch bereits, dass das Team Nursey bald fallen lassen wird.

Als Antwort wurde das Twitter-Konto von Nursey schnell gelöscht. Wenn Sie versuchen, darauf zuzugreifen, wird eine Meldung angezeigt, dass es nicht vorhanden ist.

An Archiv ist noch verfügbar von Nurseys Account im Vorfeld der Enthüllung der Neuigkeiten im TeamFortress2.tv-Forum.

Nursey reagierte auf die Anschuldigungen, indem er einen Post auf Discord schrieb und versuchte, sich von den Behauptungen in einem Videoclip von Twitch abzuwenden.

Die Discord-Nachricht war etwas länger und erschien am Abend des 6. Oktober 2019, wo Nursey schrieb ...

„Es gehen Gerüchte um, dass ich ein Pädophiler bin, dass ich Minderjährige jage und so weiter. Diese sind falsch. Es ist jedoch wahr, dass ich einige schreckliche Entscheidungen getroffen habe und meine Fehler zu einigen sehr schlechten Dingen geführt haben.

 

„Ich bin eine extrem sexuell aktive Person, besonders online. Ich habe einen schrecklichen Fehler gemacht, als ich mit ein paar Leuten unter 18 unangemessen interagiert habe. Manchmal war ich rücksichtslos und wusste nicht, wie alt die Leute waren, mit denen ich mich unterhielt (um später etwas zu lernen und unangemessenes Verhalten zu unterbinden). Ich gebe zu, dass es letztes Jahr eine Situation gab, in der ich wusste, dass jemand minderjährig war, es aber immer noch ging habe sexuell belastete Gespräche mit ihnen. Zu der Zeit begründete ich dies damit, dass es keine große Sache war, da es sich nur um ein Textgespräch handelte, aber später wurde mir klar, dass dies kein guter Grund ist, das zu tun, was ich getan habe, und dass es falsch war. Seit dieser Situation im letzten Jahr habe ich nie wieder den gleichen Fehler gemacht.

 

„Um es klar auszudrücken, ich habe niemals Aktfotos oder sexuell eindeutige Fotos mit Minderjährigen angefragt oder ausgetauscht. Ich habe sie nie gezwungen, etwas zu tun, was sie nicht wollten. Die meisten Leute, die meine Partner waren, werden Ihnen sagen, dass ich Sie immer um Zustimmung bitten werde, wenn das, was ich tue, in Ordnung ist. Das ändert natürlich nichts an der Tatsache, dass ich den Fehler gemacht habe, nicht nach dem Alter der Leute zu fragen. Nach dem letzten Vorfall habe ich seitdem immer gefragt. Ich beute keine Minderjährigen. Ich habe gelernt, mich viel mehr darum zu kümmern. Ich habe diesen Fehler seit dem letzten Mal nicht mehr gemacht und werde es nie wieder tun. Ich habe meine Lektion schon gelernt. Ich bin bereit, jede Konsequenz zu erleiden, die die Leute für fit halten. Ich bin auf absehbare Zeit von der RGL ausgeschlossen worden und werde alles nehmen, was sonst noch ausgebracht werden muss. Ich bin kein Pedo, ich beute keine Minderjährigen und ich werde mich jeden Tag noch mehr anstrengen, um ein besserer Mensch zu sein, als ich es jemals getan habe. Ich suche seit einiger Zeit professionelle Hilfe und werde dies auch weiterhin tun. Ich entschuldige mich bei allen, die ich enttäuscht habe. Ich werde darüber weiter schweigen. “

Kevin Spacey äußerte sich ebenfalls ähnlich, als in 2017 Vorwürfe wegen sexuellen Fehlverhaltens gegen ihn auftauchten, die dazu führten, dass er es tat von Netflix ausgesetzt.

Was den Thread auf TeamFortress.tv angeht, haben die Mods den Thread gesperrt und vorgeschlagen, falls jemand relevante Informationen hat, diese an die UGC / RGL-Administratoren weiterzuleiten und die entsprechenden Behörden mit zu kontaktieren gemm Schreiben…

„Obwohl wir die Diskussion darüber nicht unterdrücken wollen, wird dem Thread derzeit nichts Konstruktives hinzugefügt.

 

„Es waren nicht viele Mods verfügbar, um dies im Auge zu behalten (es hat nicht geholfen, es zu spät zu veröffentlichen). Tut mir leid, dass die Diskussion aus der Bahn geraten ist. Rückwirkende Verbote werden wahrscheinlich passieren.

 

„Wir können es in ein oder zwei Tagen freischalten, und wenn wir nicht posten, können Sie tatsächlich einen Beitrag zur Diskussion leisten.

 

„Freundliche Erinnerung daran, dass du ein schlechter Mensch bist, wenn du außerhalb deines Tages Zeit verbringst, um jemanden zu belästigen, zu betrügen, zu verfolgen oder zu bedrohen. Es gibt gute Möglichkeiten, mit solchen Dingen umzugehen, und diese gehören nicht dazu.

 

"Die UGC / RGL-Administratoren Reno und Steph haben um die direkte Übermittlung von Informationen zu Personen gebeten […]. Wenn Sie konkrete Beweise haben, können Sie diese den zuständigen Behörden melden."

An diesem Punkt müssen wir nur sehen, wie Froyotech auf die Kontroverse reagiert und ob sie Nursey beistehen oder sich für ein Verbot entscheiden.

(Danke für die Nachricht Tipp anon)