Das Fallout 76-Update zeigt, dass das Update verzögert ist und auf dem Weg mehr Geld ausgehöhlt wird
mein Meisterstück

Bethesda hat kürzlich einen Entwickler abgesetzt Blog-Post Spieler werden darüber informiert, was sie vom umkämpften Titel erwarten können. Das Update konzentriert sich auf drei kritische Bereiche: die Verzögerung des Wastelanders-Updates, die Einführung kostenpflichtiger privater Server in der nächsten Woche und die Erhöhung der Spielegebühren, um Mechaniker zu gewinnen.

Bethesda wirbt für Wastelanders als zentralen Überholungspunkt für ihre Spielewelt, die größte, die sie je entwickelt haben. Abgesehen davon, dass nicht spielbare Charaktere hinzugefügt wurden, wurden keine weiteren Details zu dem, was dieser Patch tatsächlich hinzufügt, angegeben. Auf den fünf Screenshots sehen wir Siedlungen, neue Monster, neue Geschichten und scheinbar NPC-Händler. Keiner der Screenshots zeigt interessanterweise ein einzelnes weißes Männchen und eine geschlechtsspezifische Aufteilung mit sechs weiblichen bis zwei männlichen (möglicherweise drei männlichen) Tieren, wobei nur ein Latino-Ghul für den Betrachter sichtbar ist.

Verstehen Sie, dass diese Beobachtung nicht auf den „weißen Nationalismus“ zurückzuführen ist, wie unsere Kritiker mit Sicherheit sagen werden, sondern auf das Wissen aus den Arkane Leaks, dass das Unternehmen vollständig von rassistischen, sexistischen Ideologen konvergiert wurde, die sich nur darum bemühen, es ihren Mitsexisten vorzustellen für Tugend-Signalpunkte. Es hat nichts mit den Fans zu tun, für die Bethesda nichts als äußerste Verachtung gezeigt hat. Es hat alles damit zu tun, ihrer Community zu signalisieren, wie wach sie sind. Dem widersprechen wir, denn das hat im Gaming keinen Platz.

Der offensichtliche Grund für die Verzögerung dieses Patches ist, dass der Motor die Last nicht bewältigen kann. Nach mehreren Patches wurden wieder Bugs eingeführt, die zuvor getötet wurden, und verschiedene Mechanismen wurden verbessert, um die Benutzer zum Kauf zu zwingen MikrotransaktionenDie Idee, dass dies zurückgehalten wird, um sicherzustellen, dass es poliert ist, ist lächerlich. Einfach ausgedrückt, die Creation-Engine, die mit der Last der Spieler und Mechaniker zu kämpfen hat, ist nun höchstwahrscheinlich nicht mehr in der Lage, die Last der gesamten NPC-Routinen und -Aktionen der Siedlung zu bewältigen. Denken Sie im Gegensatz zu Einzelspielern, bei denen die Engine nur eine einzige Siedlung in der Instanz laden muss, in der Sie sich befinden, z Fallout 76 Es muss möglicherweise jede Siedlung in einem Spiel oder einer Region laden, wenn eine kreative Arbeit zur Segmentierung von Spielern auf Servern basierend auf der Lokalität implementiert ist. Abgesehen von einer umfassenden Überholung des Motors, von der wir wissen, dass das Unternehmen nicht bereit oder nicht in der Lage ist, dieses Problem zu lösen, wird sich dies nicht von selbst beheben lassen.

Dies ist auch der Grund, warum sie keine Details zu dem bereitstellen, was in dem kommenden Patch enthalten sein wird. Wie bei der Entwicklung von früher Fallout und Elder Scrolls Spiele, bei denen viele Funktionen nicht mehr unterstützt werden, weil die Creation Engine sie nicht verarbeiten kann. Damals musste es in einem Einzelspielerspiel mit ihnen fertig werden.

Private Server wurden auch angekündigt, nächste Woche zu kommen. Spieler, die sich darauf freuen, das Spiel zu hosten und zu optimieren, werden enttäuscht sein. Um einen privaten Server zu hosten, musst du Bethesda bezahlen, um einen privaten Server für dich zu hosten, der die vollständige Kontrolle behält. Mit einem starken Hinweis kannst du jedoch Modifikationen für deinen Server später bezahlen.

„Wir haben von gehört Viele von dir die Gegenstände mit echtem Nutzen haben wollten. Ab April haben wir mit dem Hinzufügen von Artikeln wie Reparatursätzen, Schrottsätzen, der Collectron-Station und einem funktionierenden Kühlschrank begonnen. Diese sind seitdem die beliebteste Kategorie geworden im Atomic Shop. Wir arbeiten weiterhin an allen zuvor angekündigten Artikeln und neuen Kosmetikkategorien.

Wir möchten ein Atomic Shop-Erlebnis schaffen wo Spieler sich wohl fühlen, wenn sie ihre schwer verdienten Atome ausgeben. Um das System für alle Spieler unterhaltsamer und ansprechender zu gestalten, planen wir, Teile des Herausforderungs- und Belohnungssystems im nächsten Jahr zu überarbeiten, damit es für alle Spielertypen klarer, unterhaltsamer und effektiver wird.

Natürlich können Spieler auch Atome kaufen, und wir achten auf alles, was wir hinzufügen, um das Gleichgewicht des Spiels nicht zu stören. Unser Hauptziel ist es, eine Situation zu vermeiden, in der Spieler Geld ausgeben können, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen oder das Spiel für andere Spieler zu verschlechtern. Umso mehr möchten wir Systeme, mit denen Spieler, die sich für Atoms entscheiden, das Spiel für andere und nicht nur für sich selbst verbessern können. Unter Berücksichtigung dieser Grundsätze treffen wir sorgfältige Entscheidungen über die von uns angebotenen Artikel, um sie für alle fair zu halten. “

Bethesda versucht, soziale Reaktionen auf ihre Mikrotransaktion zu implementieren, um ihnen ein erhöhtes Sinngefühl zu vermitteln, das eine Feedbackschleife für die Benutzerakzeptanz erzeugt. Nach dem Rückschlag ihrer aktuellen Ernte, um zu gewinnen, ist ihnen wahrscheinlich aufgefallen, dass die Community denjenigen gegenüber, die sie adoptieren, absolute Verachtung zeigt, was eine wirtschaftlich gesicherte Kurskorrektur verhindert. Wenn Sie positives Community-Feedback erhalten, sind Sie stark motiviert, dies fortzusetzen, und andere, die die positive Community-Reaktion sehen, werden dazu aufgefordert. Verstehe, das ist psychologische Manipulation vom feinsten.

Es ist nicht überraschend, dass Mechaniker mit Gewinnbeteiligung für Bethesda am rentabelsten waren. Wer im Gegenzug verspricht, dem Spiel mehr Pay-to-Win-Mikrotransaktionen hinzuzufügen. Verteidiger der Praxis werden unweigerlich argumentieren, dass sie Ihnen keinen signifikanten Vorteil gegenüber anderen Spielern verschaffen, aber in einem PVE-Spiel ist das nicht das, was die Auszahlung definiert, um zu gewinnen.

Fallout 76 als schlecht gemacht ins Leben gerufen Fallout Fan-Fiction und die Mehrheit von Serien Fans sah es als solches. Wo frühere Titel in Millionenhöhe pro Plattform verkauft wurden 76 Kaum über 1 Millionen verkaufte Einheiten und ab diesem Update gibt es nur rote Fahnen, um die Benutzer davor zu warnen, ihre Haltung zu ändern, dieses Spiel gegenüber seiner weitaus besseren Konkurrenz zu übernehmen.

Über uns

Kevin hat ein ganzes Leben lang mit Spielen und Jammern verbracht.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!