Der Trailer zum Launch der Äußeren Welten ist ziemlich bescheiden, außer für den Mondmenschen

Der Trailer zum Start der Außenwelten

Obsidian Entertainment und Private Division Die äußeren Welten bereitet sich auf die Veröffentlichung am 25. Oktober vor, und so wurde eine Woche vor dem Ende des Spiels der offizielle Trailer für Heimkonsolen und PC.

Der anderthalbminütige Trailer beschreibt den Standard-Begleiter, der Sie auf Ihrer Reise begleiten wird, sowie die verschiedenen Rollen, die Sie übernehmen können, abhängig von Ihren Entscheidungen und einigen der Feinde, denen Sie begegnen werden der Waffen, die Sie verwenden, und die Welt, die Sie erkunden werden.

Sie können den Launch-Trailer für Die äußeren Welten unten.

Die Grundvoraussetzung des Anhängers ist, dass es ist Border erfüllt Fallout. Du wagst dich herum, erledigst Quests, plünderst neue Waffen und Ausrüstung, verbesserst deine Rüstung, tötest NPCs und kämpfst gegen überlebensgroße Monster.

Absolut nichts am Trailer (und auch nicht am Spiel) macht es zu etwas Besonderem als einem Action-RPG im AA-Format von sehr allgemeiner Qualität.

Einige der Waffen überzeugen und sehen einfallsreich aus, aber die meisten sind absolut identisch mit denen, die Sie in anderen FPS-Titeln erhalten würden, und es gibt keine wirkliche Dringlichkeit in den Kämpfen, um das Spiel hektisch oder fesselnd wirken zu lassen. Es ist einfach viel mehr von dem, was wir seit 2009 gespielt haben.

Die äußeren Welten - Moon Man

Ich denke, wenn Sie einer dieser tausendjährigen Jungen sind, die erst vor kurzem in Spiele eingestiegen sind, die Sie vielleicht finden Die äußeren Welten unterhaltsam, oder wenn Sie eine Vorliebe für lesbisch codierte Kumpels mit Pixie-Schnitten haben, dann probieren Sie es aus, aber ansonsten fühlt sich das wie ein Aufguss an Border alles wieder mit einem trägeren Kunststil.

Wie am Anfang des Artikels erwähnt, können Sie suchen nach Die äußeren Welten um auf dem PC zu starten, PS4, und Xbox Eine ab dem 25. Oktober. Oh, und es wird beim Start nicht bei Steam eintreffen, sondern den Weg zum Epic Games Store finden.

(Danke für den News-Tipp durka durka)