Sony erwartet laut eigenen Angaben keine News der nächsten Generation, sondern nur Hefty Games News

Sony, Soyny oder wie auch immer Sie das Unternehmen anrufen möchten, wird in den nächsten fünf Tagen das neueste State of Play-Ereignis über soziale Medien oder die regulären Streaming-Dienste ausrichten. Das bevorstehende Ereignis wird von der Firma gemeldet, um eine große Menge an spielbezogenen Dingen zu enthüllen.

Im Gegensatz zu der gewaltigen Menge an spielbezogenen Dingen gibt es keine Erwähnung oder Inhalte auf der Playstation 5. Ja, in dem Blog-Beitrag wird erwähnt, dass keine Updates für die nächste Generation oder Pläne dafür erwartet werden - ähnlich wie bei der diesjährigen Sony E3.

Wie auch immer, der Blogpost geht weiter blog.us.playstation.com Details, die viel mit Spielestudios und Videospielen zu tun haben, sind der Eckpfeiler dieses 20-Minuten langen Specials, das von einem neuen Look begleitet wird:

„Wir bereiten eine ziemlich heftige Show vor, wiegen ungefähr 20 Minuten und haben einen frischen neuen Look. Und wir haben einige großartige Neuigkeiten für Sie, darunter neue Spiele, neue Inhalte aus den Worldwide Studios von PlayStation und eine Reihe weiterer Updates. Sollte lustig sein!"

Und der dritte Absatz ist die Bestätigung für den Gedanken, dass die PlayStation 5 oder das Sony-System der nächsten Generation nicht bei State of Play erscheinen:

"Oh, und es ist wahrscheinlich zu erwähnen: Erwarten Sie in dieser Episode keine Updates in Bezug auf unsere Next-Gen-Pläne."

All dies beginnt am 24. September um 1: 00 PM Pacific Time / 4: 00 PM Eastern Time.

Was die Spekulationen betrifft, könnte The Last of Us: Part 2 bei diesem Stand der Dinge auftreten, da der große Meme-Mann Geoff Keighley auf Twitter bekannt gab, dass es im September ein Medienereignis für das Woke-Spiel gibt.

Was bedeutet das alles? Es bedeutet PS5 Nachrichten fehlen bei dieser Veranstaltung, und das Der letzte von uns: Teil 2 landet am selben Tag wie die oben genannte State of Play Show.