Facebook Horizon bietet integrierte Blockierungswerkzeuge, um Trolling zu verhindern.

Facebook möchte eine zweite Hand im VR-Interaktionstopf haben und sie möchten dies mit ihrem bevorstehenden Service tun, der mit „HorizonDie VR-Chat-App oder -Plattform wird von einem voll bezahlten Team von Facebook-Mitarbeitern, den so genannten "Guides", unterstützt, um neuen Spielern zu helfen, während integrierte Blockier-Tools die Anwendung von "Trollen" befreien sollen.

Darüber hinaus bei Horizont Im VR-Raum interagieren Menschen auf der ganzen Welt, während sie Dinge kreieren. Diese neue soziale VR-Welt, die Oculus Quest und die Rift-Plattform irgendwann in 2020 erobern wird, befindet sich derzeit in der Beta gemäß oculus.com.

Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund für die Teilnahme an dieser VR-Erfahrung des laufenden Jahres entscheiden, wissen Sie, dass Ars Technica (archive.org) Meaghan Fitzgerald, Marketingleiter für Facebook AR / VR-Inhalte, wird Maßnahmen ergreifen, um missbräuchliches Verhalten zu verhindern:

"[…] FB wird sich weitgehend auf integrierte Tools zum Blockieren und Melden stützen, um zu beurteilen, ob oder wie Benutzer wegen missbräuchlichen Verhaltens eingeschränkt werden könnten."

Später versuchte Fitzgerald, die Guides wie eine Gruppe von Leuten klingen zu lassen, die als Instruktoren fungieren, indem er sagte: „Wir werden keine Moderatoren sein.“ Sie würde auch sagen, dass die Guides keine „Regeln durchsetzen“ , ”Aber laut Eric Romo, AR / VR-Erfahrungschef bei Facebook, sagt er zu Ars Technica, dass diese Guides getarnte Polizisten sind:

„Sie werden Menschen begegnen, die Teil unseres Teams in dem Produkt sind, das als Guides bekannt ist. Das sind die Leute, die versuchen werden, den Ton für die Umwelt festzulegen. “

Um ihre Geschichte mit Romos Beschreibung in Einklang zu bringen, mischte sich Fitzgerald später ein und sagte Folgendes:

„Aber [Horizon Guides] modellieren das Verhalten. Menschen, die in diese Umgebungen kommen - viele Nachforschungen zeigen, dass sie nicht vorhaben, hineinzugehen -, manchmal sind sie es, manchmal wollen sie Ärger verursachen. Aber oft wissen sie nicht, wie sie sich verhalten sollen. Wenn Sie jemanden herumlaufen und schreien sehen, werden Sie herumlaufen und schreien. Wenn Sie jemanden sehen, der ein Gespräch führt über: "Hey, hier ist eine neue Aktivität, möchten Sie sie überprüfen?", Ändert dies den Ton des Raums. Die Leute sind wirklich davon beeinflusst. “

Mit anderen Worten, Fitzgerald sagt, dass die Leute nicht wissen, wie sie sich verhalten sollen, um den Ton zu bestimmen, in dem diese Guides die Leute durch elliptische Sozialpolitik überwachen, um sicherzustellen, dass Sie nicht aus der Reihe geraten. Wenn Sie sich außerdem nicht an die Leitfäden halten, werden die vielen Berichtstools, mit denen Trolle gebannt werden können, die falschen Denker herausfordern.

Wie oben erwähnt, Facebook Horizon ist eine neue soziale VR-Welt, die die Oculus-Gerätefamilie irgendwann in 2020 treffen wird.