#GamerGate und Zoe Quinn Einträge auf Urban Dictionary zensiert
Urban Dictionary GamerGate

[Update 9 / 9 / 2019:] Nach der Veröffentlichung dieses Artikels wurde der Eintrag für „GamerGate“ auf Urban Dictionary erneut aktualisiert, wie in einem Archiv von beschrieben September 9th, 2019. Der Verweis auf Ameisen wurde entfernt und stattdessen wurden zwei Einträge für #GamerGate the consumer revolt hinzugefügt. Zoe Quinns Eintrag fehlt jedoch immer noch im Urban Dictionary.

[Original-Artikel:] Urban Dictionary, das popkulturelle Crowdsourcing-Wörterbuch, hat alle Erwähnungen der #GamerGate-Verbraucherrevolte oder von Zoe Quinn entfernt und zensiert. Dies wurde ursprünglich dem Kotaku In Action-Sub-Reddit zur Kenntnis gebracht, wurde aber schnell gelöscht. A repost auf Kotaku In Action 2 sorgte dafür, dass die Menschen auf die Zensur aufmerksam gemacht wurden.

Wenn Sie die aktuelle Auflistung von Urban Dictionarys „GamerGate“ überprüfen, wird #GamerGate, der Aufstand der Verbraucher gegen Korruption, nicht mehr erwähnt. Es gibt ein Archiv des Eintrags ab September 8th, 2019Und wie Sie sehen, gibt es nur einen Eintrag, der sich auf Ameisen bezieht.

Nun werden einige Leute unaufrichtig behaupten, dass Urban Dictionary nie Einträge für #GamerGate hatte und dass es sich um eine Verschwörungstheorie handelt. Diese Leute wären eindeutig falsch.

Tatsächlich gibt es Archive von Urban Dictionary, die belegen, dass #GamerGate bis vor kurzem prominent als Top-Eintrag gehandelt wurde. Sie können das Archiv von überprüfen März 17th, 2019, was zeigt, dass #GamerGate - im Verhältnis zu korrupten Journalisten - der Top-Eintrag war.

Das Gleiche gilt, wenn Sie nach Zoe Quinn suchen. Ursprünglich hat man Sie mit einem einzigen Eintrag über Quinn getroffen, wie er in einem Archiv von erfasst wurde April 11th, 2016.

Wenn Sie den aktuellen Eintrag für Zoe Quinn überprüfen, gibt es dort überhaupt keinen Eintrag mehr. Ein Archiv der Seite von September 8th, 2019 zeigt, dass Quinns Eintrag vollständig entfernt wurde.

Einige Leute sagen vielleicht "Egal!" Oder "Wen interessiert das ?!" oder "Quinn spielt sowieso keine Rolle!" Oder "Also, Urban Dictionary ist kein guter Ort, um etwas über #GamerGate zu lernen!" Es fehlt völlig der Punkt, an dem die Geschichte in Echtzeit neu geschrieben wird und archivierte Points of Interest aus dem Internet entfernt werden.

Durch diese Art der Zensur wird die Geschichte von denjenigen verzerrt, die behaupten, die Sieger zu sein. So funktioniert auch die Indoktrination, indem Informationen entfernt werden, die dazu führen könnten, dass Personen die Statusquote in Frage stellen. Wenn jeder glaubt, dass Quinn ein guter Mensch war, weil das Internet dies sagte, dann wird das die Mehrheit der Menschen glauben.

In diesem Fall sehen wir #GamerGate und Zoe Quinn offenbar in einer revisionistischen Phase, wahrscheinlich als Reaktion auf den Selbstmord des Indie-Entwicklers Alec Holowka. wer nahm sich das Leben nach dem Verlust alles nach unbegründeten Anschuldigungen von Zoe Quinn. Dieser Versuch, Quinn in seiner Heiligkeit zu würdigen, sollte die Aufmerksamkeit aller auf die Ereignisse in der Spieleindustrie und im gesamten Medienbereich lenken.

(Danke für die News-Tip Lyle)

Über mich

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!