Digital Bros. enthüllt, dass Epic Games Store 10.4 Millionen US-Dollar für zeitgesteuerte Exklusivität gezahlt hat

Wir wissen jetzt, wie viel der Epic Games Store für 505 Games und Remedy's Control bezahlt hat - obwohl das Spiel nicht in den Top Ten der Charts vertreten ist. Laut Digital Bros. (Muttergesellschaft von 505 Games) hat Epic für den Third-Person-Shooter £ 8.36 Mio. / € 9.49 Mio. / $ 10.45 Mio. gezahlt.

Die Nachricht wurde dank der Veröffentlichung des konsolidierten und separaten Berichtsdokuments von Digital Bros. für den 30. Juni, 2019, am bekannt gegeben digitalbros.com.

Daniel Ahmad, Aktivist und Analyst für soziale Gerechtigkeit bei Niko Partners, hat wie üblich davon Wind bekommen und einige Berechnungen angestellt, um zu enthüllen, was Epic als zeitlich begrenztes Exklusiv für die Kontrolle auszeichnete.

Einige Leute befragten Ahmad und dachten, dass die 8.36-Millionen £ / 9.49-Millionen € / 10.45-Millionen $ einen Beitrag von hatten PS4 an Xbox Eine Vorbestellung, aber das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein, da vor dem 30. Juni in der Konsolenabteilung keine Zahlung erfolgte.

Und dann erhob sich ein Neinsager, um das Ganze zu zerstreuen, als wäre es eine falsche Vorstellung, nur um festzustellen, dass Digital Bros. Ahmads vorherige Tweets im konsolidierten Bericht tatsächlich bestätigte.

Eine andere Person, die zufällig den aktuellen Bericht las, fand die gleichen Ergebnisse wie Ahmad und stellt fest, dass Kontrolle Verdienst aus dem digitalen Markt, der die Exklusivität für seinen Vertrieb beantragt hat:

Trotz Remedy und 505 Games suchen die nach neuen Inhalten Steuernkommt der Third-Person-Shooter auch bei starkem Rabatt nicht mit den Spielern klar. Wir wissen das, weil das Spiel in der zweiten Woche in den britischen Charts aufgehört hat, und laut dem US-Analysten für soziale Gerechtigkeit, Mat Piscatella, befindet sich das Spiel auf dem 23rd-Platz in der NPD Group-Charts:

Jetzt haben Sie es geschafft: Die 8.36-Millionen-Pfund / 9.49-Millionen-Euro / 10.45-Millionen-Dollar von Epic finanzieren die „Expeditions“, einen neuen Spielemodus für diesen Dezember, die erste Erweiterung mit dem Namen „The Foundation“, die zu Beginn veröffentlicht werden soll 2020 und eine zweite Erweiterung, die den Spitznamen "Awe" irgendwann in der Mitte von 2020 rockt.