„Der Islam hat Recht mit Frauen“ -Schilder lösen Frauen und Muslime aus
Der Islam hat Recht mit Frauen

Ist es islamaphobisch? Ist es frauenfeindlich? Könnte es beides sein? Das ist es, was Frauen und Muslime befragen, nachdem sie in der Gegend von Winchester, Massachusetts, Schilder mit der Aufschrift „Islam hat Recht mit Frauen“ gesehen haben.

Die eingetippten und ausgedruckten Schilder befanden sich in den Handels- und Schulbezirken der Gemeinde, was schließlich dazu führte, dass Anita Davidson in den sozialen Medien darüber schrieb.

Sie rief auch die Polizei an.

Schließlich wurden die Medien auf die Plakate aufmerksam gemacht, die in der Umgebung von Winchester auftauchten und Empörung bei „Progressiven“ hervorriefen, die nicht genau wissen, wie sie reagieren sollen, außer emotional gestört zu sein.

Das Video unten von zyntrax Nimmt Clips von verschiedenen Nachrichtensendern auf, die über den Vorfall berichtet haben, und hebt das Oxymoron der „progressiven“ Agenda hervor.

Was hier lustig ist, ist, dass wenn das Zeichen verurteilt wird, es bedeutet, dass sie gegen die Behandlung von Frauen durch den Islam sind, was bedeuten würde, dass die Leute, die dagegen sind, von „Progressiven“ als „Islamaphobisch“ eingestuft würden.

Wenn Sie der Botschaft zustimmen und die islamische Sichtweise, wie Frauen behandelt werden sollen, unterstützen, dann werden Sie in den Augen von „Progressiven“ „frauenfeindlich“.

Es ist eine Kafkatrap, bei der unabhängig davon, wie Sie versuchen, die Nachricht zu rationalisieren, die Gefühle anderer auf dem progressiven Stapel verletzt werden.

Es ist ein brillantes Stück Trolling, das zeigt, wie lächerlich die Linke mit dem geworden ist, was sie in der heutigen Gesellschaft zu fördern und zu normalisieren versucht. Der Stunt schaffte es, jede Art von Butthurt auszulösen, ähnlich wie 4chans Mem "Es ist in Ordnung, weiß zu sein", oder als sie versuchten, die Leute davon zu überzeugen, dass Menschen, die Milch tranken, Nazis waren.

Sogar die Nachrichtenmedien wussten nicht genau, wie sie auf die Flyer reagieren sollten, außer dass sie herausfanden, dass jemand empört genug war, um Botschaften in der Stadt zu verbreiten, die den immer stärker werdenden Wahnsinn der Linken in den Vordergrund rücken.

(Danke für den Nachrichtentipp Skullomaniac)

Über uns

Billy wurde Jimmies seit Jahren Rascheln Videospiele abdeckt, Technologie und digitale Trends in der Elektronik-Entertainment-Bereich. Die GJP weinte und ihre Tränen wurde sein Milchshake. Benötigen Sie in Kontakt zu treten? Versuchen Sie, die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!