Bloodstained OptimizationPatch für Nintendo Switch ist für November geplant

bloodstained

ArtPlay's Bloodstained: Ritual der Nacht als völlig kaputtes Durcheinander auf den Markt gebracht Nintendo-Switch vergangenen Sommer. Das PS4, Xbox, und PC Versionen waren wartungsfähig, wenn auch nicht mit tolerierbaren Fehlern übersät, aber die Switch-Version war nahezu unspielbar. Nun, die Entwickler haben sich endlich mit dem Optimierungsprozess befasst, den sie durchlaufen, und es ist ein echter Trottel.

Im Entwickler aktualisiere #98 post über auf die bloodstained sub-reddit, versteckt unter Höflichkeiten und Werbeaktionen, gibt es eine Liste von Leistungsverbesserungen und Optimierungsroutinen, die das Team auf die Switch-Version von anwendet bloodstained um die Spielbarkeit auf Arbeitsniveau zu bringen.

Der Vertreter der 505-Community veröffentlichte eine Nachricht vom Entwicklungsteam, in der er erklärte, dass…

„Die Arbeit an der grafischen und Leistungsaktualisierung des Nintendo Switch wird fortgesetzt. Wir entschuldigen uns für den langen Entwicklungszyklus. Die meisten Änderungen werden von Raum zu Raum und von Feind zu Feind vorgenommen, sodass eine beträchtliche Anzahl von Assets überarbeitet wird und mehr Zeit benötigt als ursprünglich erwartet.

„Wir sind mit den bisherigen Fortschritten zufrieden und freuen uns darauf, sie in Ihre Hände zu bekommen. Während die Teams an einer umfangreichen Liste mit unzähligen Verbesserungen arbeiten, konzentrieren sie sich auf vier Hauptbereiche: Visuelle Wiedergabetreue, Ladezeiten, Partikeleffekte und Eingabe-Verzögerung. […] “

Denken Sie daran, dass diese Probleme die Besitzer von Switches seitdem plagen Juni von 2019. Das ist also drei Monate her.

Als sich Switch-Besitzer über die schlechte Grafik, die niedrige Bildrate, die Eingangsverzögerung und die Artefakte beschwerten, machten 505 Games einen Beitrag über die Kickstarter Seite sagen, dass sie Ressourcen für die Behebung der Switch-Version setzen würden.

Drei Monate später ist das Spiel noch weit davon entfernt, auf Nintendos kleinem Handheld optimiert zu werden, was möglich wäre.

Sie erklären im Reddit-Post, wie viel mehr Arbeit sie zu tun haben und in jedem Bereich, indem sie schreiben ...

„Visual Fidelity - Die Art und Weise, wie Hintergründe und Umgebungen gerendert werden, wird erheblich aktualisiert. Dies führt in den meisten Bereichen des Spiels zu deutlich schärferen Umgebungen.

„Ladezeiten - Die Ladezeiten zwischen den Szenen werden erheblich verbessert, sind aber immer noch nicht dort, wo wir sie gerne hätten. Die Arbeit bleibt also bestehen.

„Partikeleffekte - Wir haben bereits Hunderte von Partikeleffekten durch neue Assets ersetzt und sind noch immer dabei. Die neuen sehen für den Benutzer gleich aus, wirken sich jedoch weniger auf die Leistung des Spiels aus. Dies war einer der Haupttäter für Bildfrequenzabfälle während der Kämpfe.

„Input Lag - Die Input Lag-Zeiten wurden erheblich verkürzt. Sobald die Arbeit abgeschlossen ist, sollte sich das Spiel beim Spielen viel reaktiver anfühlen.

„Die Verbesserungen werden voraussichtlich in zwei separaten Updates veröffentlicht. Das erste Update wird die überwiegende Mehrheit der Verbesserungen enthalten. Das zweite Update verbessert die Leistung mit einigen besonders problematischen Bereichen und Gegnern.

„Wir gehen davon aus, dass diese Updates Ende November veröffentlicht werden. Wir werden genauere Zeitrahmen nennen, wenn wir näher an der Veröffentlichung sind.

„Nach dem Switch-Upgrade wird es eine Handvoll Assets / Feinde geben, die wir verbessern möchten, wie zum Beispiel den Doppleganger-Feind. Diese Verbesserungen sind Teil unseres regulären Entwicklungszyklus und werden aktualisiert, sobald sie verfügbar sind. “

Das ist richtig ... Sie werden bis November ein kaputtes Spiel haben (vorausgesetzt, alles läuft wie geplant).

Wenn Sie die physische Version des Spiels gekauft haben und das Spiel nicht über Online-Patches aktualisieren können, sind Sie einfach total durchgeknallt.

Es ist erstaunlich, dass sie dies in einem so kaputten Zustand auf dem Switch veröffentlichen durften. Ich weiß nicht, ob es eine Paritätsklausel gab oder nicht, aber das hätte sich wirklich verzögern müssen, bis es wirklich gut war. Die Tatsache, dass die Ladezeiten zu lang sind, die visuelle Wiedergabetreue weit unter den niedrigsten Einstellungen auf dem PC liegt und die Framerate und die Verzögerung der Eingabe das Spiel praktisch nicht spielbar machen, ist absolut inakzeptabel.

Brad fährt diesen Punkt in einem Post auf Reddit nach Hause und hebt den traurigen Zustand der Switch-Besitzer hervor, die ein Spiel gekauft haben, das sie für abgeschlossen hielten.

Karte

Es sieht so aus, als ob Besitzer von Switches nicht in der Lage sein werden, die richtige Version von zu spielen bloodstained bis diesen November.

Das Spiel ist derzeit für PC, PS4, Xbox One verfügbar und natürlich auf dem Nintendo Switch ordnungsgemäß defekt.

(Danke für den Newstipp Brad)