Code Vein TGS 2019 Stream zeigt Gameplay, Boob Jiggle und Boss Fight

Code Vein Die neueste Präsentation der Tokyo Game Show 2019 enthüllt das vollbusige Io in einem kurzen Käfig, verschiedene Gameplays, einen Bosskampf und einige der Stimmen, die hinter der Besetzung der Charaktere stecken, die versuchen, die Wackelphysik in der kommenden JRPG zu demonstrieren.

Während die PS4 Demoversion hat zensierte Blutstropfen Vor einigen Monaten sah es so aus, als ob Bandai Namco alle wackeligen Krüge an Ort und Stelle hält. Die neueste TGS 2019-Show für Code Vein enthüllt einige der Sprachtalente, die hinter Charakteren wie Io und Jack Rutherford und vielem mehr stecken.

In erster Linie sollten Sie folgende Zeitstempel berücksichtigen, wenn Sie zufällig eine Person mit hohen Standards oder Werten sind oder Nachforschungen anstellen müssen:

Wir alle wissen, dass keine westlichen Entwickler im laufenden Jahr jemals versuchen würden, so etwas vorzuführen, was wirklich schade ist. Der Stream zeigt jedoch auch Ios Trailer, der nur bei Bandai Namco erhältlich ist 876TV KanalAußerdem sehen wir eine Reihe von Gameplay-Filmmaterial:

Wenn Sie nicht wissen, Code Vein hat gerade eine Demo herausgebracht. Das Xbox One Die Version belegt 8.59GB Speicherplatz, während die PS4-Version 9GB Speicherplatz benötigt. Mit anderen Worten, die Demo wird nicht viel Platz verbrauchen, wenn Sie nicht so viel Platz auf Ihrer Heimkonsole haben.

Alles in allem haben Leute, die die Demo auf ihrer Xbox One oder PS4 haben, eines Tages die Stufe "Town of Sacrifice" freigeschaltet, den Mehrspielermodus verfügbar und die Option, Charakterdesigns aus der Demo in die Vollversion zu bringen.

Jedenfalls Code Vein ist auf Freigabe eingestellt PC über Steam, PS4 und Xbox One am 27. September 2019.

Über uns

Ethan wurde in Glitches geboren und verfolgt die meisten Spielbruch Pannen in den Spielen zu finden. Wenn Sie in Kontakt zu treten benötigen nutzen die Kontaktseite.

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!