YouTube beendet den Kanal von VDARE TV ohne Vorwarnung

VDARE

Egal, ob es sich um ein großes, kleines oder mittleres Konto handelt: Wenn Sie auf Ihrem YouTube-Kanal Rechtsgespräche führen, können Sie YouTube möglicherweise kündigen. Eines der jüngsten Opfer ist VDARE TV, ein eher kleiner Kanal, der an eine gleichnamige Nachrichtenwebsite angehängt ist.

Kotaku In Aktion 2 nahm die Nachricht von den Toten auf YouTube-Kanal Wenn Sie bei VDARE TV versuchen, den Kanal zu besuchen oder eines der Videos abzuspielen, wird die folgende Meldung angezeigt.

Wenn Sie das Videospiel der besuchen offizielle VDARE-WebsiteBeachten Sie, dass das letzte Video am August 23rd, 2019, hochgeladen wurde.

Wir wissen nicht genau, was zur Kündigung geführt hat, außer dass der Kanal irgendwie gegen die Nutzungsbedingungen von YouTube verstoßen hat. Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich mit Paypal im August von 2017, als das Unternehmen die Spendengelder an VDARE ohne jede Erklärung kürzte. Dies führte dazu, dass VDARE eine Klage gegen den Zahlungsabwickler einleitete zurück im Juni von 2019.

Große Liga Politik stellten mehr Kontext zur Situation zur Verfügung und verwiesen auf einen jetzt gelöschten Tweet von VDARE, der Witze über ihren lebendigen Kanal und Donald Trumps Pinnwand machte. Sie hatten einen zweiten Tweet, der viel ruhiger war und sich bei den Fans für die Unterstützung bedankte, während sie die Beendigung ihres Kanals bestätigten.

Die Politik der Big League bezog sich auch auf einen Tweet über einen Blog-Beitrag, den die Anti-Defamation League am 15.August verfasst hatte, als sie YouTube aufforderte, eine Reihe von Kanälen zu entfernen.

Die Liste bestand aus namhaften Namen - von denen einige bereits ihre Kanäle beendet hatten - und einigen, die wahrscheinlich jetzt im Hackklotz von YouTube sind.

Sie werden vielleicht bemerken, dass James Allsup auf der Liste steht und er einer der YouTuber war, die das tun vor kurzem hatte sein Kanal beendet aus heiterem Himmel, obwohl er vor der Kündigung weder gegen die Community verstoßen noch Urheberrechtsverletzungen auf seinem Kanal hatte.

Sie werden wahrscheinlich als nächstes die amerikanische Renaissance und Faith Goldy ins Visier nehmen, wenn sie es noch nicht getan haben.

YouTube ist auf dem besten Weg, Stimmen zu entlasten, die eine erhebliche Bedrohung darstellen oder die Aufmerksamkeit der Massen gegen Googles Agenda erwecken könnten, um die 2020-Wahlen in die richtige Richtung zu lenken.

Durchschnittliche Menschen sollten sich über die stattfindende Eskalation der Zensur ärgern, aber alles scheint auf taube Ohren zu stoßen, oder die durchschnittliche Person kann die Orte, die über die Nachrichten berichten, nicht erreichen, weil sie von Schatten gesperrt sind.

Wir leben in unheimlichen Zeiten, aber die Menschen scheinen die irreversible Gefahr nicht direkt vor sich zu sehen.