Wöchentliche Zusammenfassung Aug 3rd: Journalisten der ESA Dox, Gillette Goes Broke, YouTube Information Genocide

Weekly Recap

Was die Zensur anbelangt, war dies eine wirklich große Woche in den Nachrichten. Viele Wagen wurden umfahren, als ein Richter im Auftrag von Nicholas Sandmann ein Bundesverfahren gegen die Washington Post wegen 250-Millionen-Dollar abwies. In der Zwischenzeit hat YouTube historische Kanäle von der Plattform entfernt und ausgelöscht, von Nationalhymnen-Kanälen über Folk-Kanäle bis hin zu buchstäblichen Archivkanälen, um die Geschichte neu zu schreiben.

Die ganze Zensur, die in dieser Woche von Big Tech durchgeführt wurde, wurde mit ein wenig Nachsicht behandelt, als die Entertainment Software Association fälschlicherweise alle Journalisten, die dieses Jahr an der E3 teilnahmen, unter Druck setzte Viele kostenlose Pizzalieferungen treffen bei bestimmten Journalisten vor der Haustür ein. Oh, und die beste Geschichte von allen? Gillette verliert nach dem Aufwachen 8 Milliarden Dollar für ihre Rasurprodukte. Diese Geschichten und mehr in dieser August 3rd, 2019 Ausgabe der Weekly Recap.

 

Richterwachs Die sprichwörtlichen Kugeln der Washington Post

Der Richter, der den Vorsitz über die Klage von Nick Sandmann gegen die Washington Post innehatte, ließ die Nachrichten einfach herauskommen und behauptete, es sei nichts Schändliches an dem, was sie taten, und forderte dazu auf Sandmanns Klage abschaffen. Schauspielerin Scarlett Johansson hat erklärt, dass das Marvel Cinematic Universe Zukunft wird weiblich seinund wiederholte das Mantra der Kakistokratie, die für das Töten verantwortlich war star Wars. Der Anime-Regisseur Yasuhiro Takemoto wurde als einer der besten bestätigt tot im Feuer von Kyoto Animation, wo 34-Leute umkamen, was bedeutet, dass viele klassische Animes keine Fortsetzungen unter seiner Beobachtung bekommen werden. David Cage plant weiter Verlagerung von Quantic Dream in eine Verlagsrolle, was sich als interessant erweisen sollte.

 

https://www.youtube.com/watch?v=HIx4LwfYLPE

CJWs Target Steam… schon wieder

Christian Justice Warriors sind wieder da, diesmal im Visier Dampf, um ihren Inhalt für Erwachsene zu zensieren. Gegenüber denen, die versuchen, Inhalte zu zensieren, stehen solche, die Inhalte für diejenigen erstellen, die Zensur hassen, wie der mit H-Szenen beladene Bildroman Mein Waifu ist der Führer, das ist schon geworden ein großer Kickstarter Erfolg. Spieler geben auf Schlachtfeld V in Scharen und das Spiel hat bereits eine Höhle für Betrüger geworden. Nachdem Bethesda die Untergang trilogie als kaputtes durcheinander auf heimischen konsolen mussten sie hin und her gehen Problem beheben für die Spiele, nachdem sie vermasselt wurden. Netflix nimmt es auf Der Hexer scheint zu halten immer schlimmerDiesmal mit dem Showrunner, der zu rechtfertigen versucht, warum sie eine „vielfältige“ Besetzung für die Show erstellen müssen, und gleichzeitig zu entschuldigen versucht, warum sie die polnische Kultur auslöschen. Und die YouTubers Union hat sich mit der Gewerkschaftsaktivisten-Organisation IG Metall in Deutschland zusammengeschlossen, um YouTube zu zwingen, über das Internet faire Standards anzuwenden FairTube-Kampagne.

 

Twitter hat endlich Mombot

Es ist endlich passiert ... Twitter hat Mombot. In anderen Nachrichten zeigt sich, dass DC Comics genauso aufgeweckt ist wie Marvel, indem er Aqualad retoniert und ihn schwul macht. Oh ja, und sie haben es auch ein bisexueller muslimischer Charakter in Junge Gerechtigkeit: Außenseiter. Und da wir gerade von Marvel sprechen, der aufgewacht ist, ging die Firma und stellte ein rassistisches asiatisches Mädchen ein die daraufhin einen Amoklauf mit ihren Twitter-Kommentaren unternahm, um die Tatsache zu verheimlichen, dass sie immer noch ein rassistischer Sperma-Eimer ist. Tulsi Gabbard, ein demokratischer Hoffnungsträger, der in den gefrorenen Ödländern von Tartarus 'Anus keine Chance hat, Präsident zu werden, hat beschlossen, Google und andere große Tech-Unternehmen ins Visier zu nehmen für ihr Zensurmonopol. Obwohl Colin Moriarty und Chris Ray Gun für Leftism so ziemlich Schoßhunde sind und sich als Zentristen ausgeben, wurden sie für PAX West und PAX für zu extrem befunden Ihr Panel wurde komplett gestrichen.

 

YouTube geht auf Kündigung

Während liberale Frauen auf Schlampenjagd gehen und konservative Frauen auf Einkaufsbummel gehen, beschloss YouTube, selbst auf Bummel zu gehen, aber es ging nur darum, Kanäle zu enthaupten, Inhalte zu zerstückeln und Nutzer von der Plattform zu dezimieren, indem jede Menge Inhalte und Kanäle darin verboten wurden eine Woche. Das schließt ein Dero Volk's Kanal, Dr. Ludwigs historische LiederUnd sogar Sophs Konto. Verdammt noch mal Der schwedische Power Metal war vor Zensur nicht sicherzusammen mit einem Dokumentationskanal zur Aufklärung der Massen über die Weltgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts mit dem Namen CriticalPast, das wurde auch beendet. Die Battle Royale Modeerscheinung könnte zu Ende gehen. Das Mavericks Battle Royale Titel wird nicht das Licht der Welt erblicken Entwicklern geht vor der Veröffentlichung der Dosh aus. Epic Games Store hat behauptet MechWarrior 5 als exklusives, zusammen mit Ooblets. Nur der Ooblets Entwickler entschied sich dafür verspotten und verspotten Spieler für den Verkauf an Epic Games.

ESA Doxes 2,000-Spielejournalisten

Tausende Spieljournalisten wurden doxiert. Die Geschichte wurde von Sophia Narwitz erzählt, die die breite Öffentlichkeit über das Problem informierte. Aber es lag nicht an einem Schurkenhacker, der über die lächerliche Berichterstattung oder die Angriffe gegen die Spielekultur, die den Dox auslösten, verärgert war. Nein, das lag daran, dass ein Mitarbeiter der Entertainment Software Association versehentlich eine Excel-Datei mit allen Namen, Privatadressen und Kontaktinformationen aller E3-Teilnehmer hochgeladen hat und sich nicht einmal die Mühe gemacht hat, die Datei zu verschlüsseln! In anderen Nachrichten hat YouTube setzte die Zensurkampagne fortDiesmal mit dem Ziel, ein Meme-Konto mit einer halben Minute Abonnenten namens Fainted zu erreichen. Der südafrikanische Regisseur Neill Blomkamp will RoboCop in seinem Film zurückbringen RoboCop kehrt zurück und er hat vor Wiederbelebung des Originalanzugs aus Paul Verhoevens Klassiker. Nach einer Woche der Niedergeschlagenheit und Verzweiflung über die angebliche Schließung von Exhentai und Sad Panda hat sich herausgestellt, dass die Website möglicherweise doch nicht tot ist und es wurde vorerst wiederbelebt. Oh, und es stellt sich heraus, dass Mombot nicht aufgrund einer Werbekampagne von Twitter suspendiert wurde, sondern tatsächlich aufgrund eines DMCA-Streiks von Sony. Verrückt, was?