Limited Run-Spiele, die Turok 1 und 2 Physical Limited Runs für den Nintendo Switch veröffentlichen
Turok

Limited Run Games, Ihre Quelle für physische Kopien digitaler Spiele, hat endlich die Veröffentlichungstermine für bekannt gegeben Turok 1 und 2 on Nintendo-Switch. Die Fans haben seit der Ankündigung bei E3 gewartet, aber das Warten hat ein Ende, da beide Spiele am Freitag, August 16, vorbestellt werden können. Die Spiele werden voraussichtlich nicht vor November herauskommen. Beide Spiele kosten $ 34.99 auf der Limited Run Games-Website.

Für diejenigen unter Ihnen, die zu jung sind, um sich an diese Spiele zu erinnern, sind beide N64-Ego-Shooter. Um fair zu sein, wurden sie am digital neu aufgelegt Xbox One und wechseln. Beide Spiele versetzen Sie in die Rolle des zeitreisenden Ureinwohnerjägers Turok, obwohl die 2-Turoks nicht dieselbe Person sind. Es ist kompliziert und es lohnt sich nicht, es zu erklären. Alles, was Sie wirklich wissen müssen, ist, dass Sie Dinosaurier schießen, ein Konzept, das so verdammt cool ist, dass ich schockiert bin, dass es in mehr Spielen nicht vorkommt.

Trotzdem ist $ 35 a Pop für diese Spiele ziemlich teuer, so gut sie auch sind, und ich würde abwarten, ob sie als Bundle oder als Weihnachtsaktion angeboten werden. Das heißt, dies sind zwei klassische Spiele, die sich ziemlich gut halten. Wenn Sie sich jedoch nur einen leisten können, würde ich greifen Turok 2 da es etwas besser ist als spieltechnisch Turok 1.

Natürlich können Sie alle Neuigkeiten von Limited Run Games verfolgen Twitter. Alternativ können Sie zu ihrem gehen Webseite um diese oder mehrere andere spiele zu bestellen haben sie zur verfügung.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei den Produkten um limitierte Auflagen. Warten Sie also nicht zu lange, um die Spiele der anderen zu bestellen, die sie zum Verkauf anbieten. An alle meine Fans, ich entschuldige mich, wenn dieser Artikel ein wenig langweilig ist, aber ich bin immer noch auf dem Weg der Besserung wunderbar aufschlussreicher #SlutStream Billy hat mich gezwungen zuzusehen. Manche Dinge kann man einfach nicht sehen, egal wie viele Biere man runterschluckt.

Über mich

Tony the Gamer Dad oder TonyTGD ist seit den Tagen von Colecovision und Atarii ein Spieler und seit den frühen 2000-Jahren ein Videospieljournalist. Nachdem er sich über unzählige Websites, Online-Magazine und seinen eigenen Blog informiert hat, ist er zu One Angry Gamer gekommen, um einer jugendlichen Tochter seine einzigartige Perspektive sowohl eines Old-School-Spielers als auch eines Vaters vorzustellen. TonyTGD ist ethisch und ehrlich und gibt immer seine eigene Meinung zu Spielen ab, egal wie groß oder klein die Entwickler dahinter sind. Müssen Sie Kontakt aufnehmen? Fühlen Sie sich frei, die zu verwenden Kontaktseite

Folgen Sie diesem Link nicht oder Sie werden von der Seite verboten!