Slap City, Side-Scrolling-Brawler, der bald den Story-Modus erhält

Slap City

Ludositys 3D Side-Scrolling-Schläger, Slap City, ist derzeit noch im Early Access über Steam. Die Entwickler fügen dem Spiel während des Early Access-Laufs jedoch langsam und stetig neue Inhalte hinzu. Eines der großen bevorstehenden Features des Spiels ist ein brandneuer Story-Modus.

Die Ankündigung für den kommenden Modus erfolgte über einen neuen Trailer, der im Internet veröffentlicht wurde Ludosity YouTube-Kanal am August 10th, 2019.

Der Story-Modus bietet Plattformsegmente und Herausforderungen beim Scrollen, ähnlich wie der Subspace Emissary-Modus von Super Smash Bros. Brawl.

Die Spieler treten gegen verschiedene Feinde an und bestehen sowohl horizontale als auch vertikale Herausforderungen.

Die Levelvielfalt ist ziemlich kreativ und bietet den Spielern Herausforderungen, die von Straßenfahrten über das Abspringen von der Spitze des Autos bis hin zur Vergrößerung rotierender Blöcke im Inneren eines Flipperautomaten reichen.

Es geht nicht nur darum, Köpfe zu zerschlagen und Feinde zu überlisten, sondern auch darum, Gegenstände zu nutzen, um Bereiche zu öffnen und Strategien für den Weg durch die Stufen zu entwickeln. Es gibt sogar ein hübsches kleines Segment, in dem Sie schnell durch sinkende Plattformen über Lava springen müssen, während ein riesiger Boss Sie jagt.

Leider wissen wir nicht, wann der neue Story-Modus genau verfügbar sein wird. Auf der Spieleseite ist kein Datum vermerkt, aber in der Zwischenzeit wird das Spiel für die nächsten Tage um 75% reduziert Dampfspeicher.

Das Grundspiel selbst ist sehr ähnlich Super Smash Bros.und unterstützt sowohl lokale Multiplayer- als auch Online-Multiplayer-Spiele. Auch ohne den Story-Modus ist im Titel noch viel Gameplay enthalten.

Das Spiel befindet sich jedoch noch im Early Access-Modus und wird in den nächsten Monaten im Early Access-Modus bleiben. Sie planen jedoch, das komplette Spiel entweder bis zum Ende von 2019 oder frühzeitig von 2020 zu veröffentlichen.