Russ Bullock behauptet, MechWarrior 5-Rückerstattungsspiel sei nicht so schlimm

Am 25, 2019, Juli gab Piranha Games dies bekannt MechWarrior 5: Söldner würde dieses Jahr nicht mehr auf Steam erscheinen, aber nächstes Jahr wegen a Ein-Jahres-Exklusiv-Angebot mit dem Epic Games Store. Allerdings behauptet der Präsident von Piranha Games, Russ Bullock, dass die Gegenreaktion in Bezug auf die PC Storefront Switch ist nicht so schlimm.

Obwohl MechWarrior 5 Trotz aller Probleme mit dem Startdatum kam es immer wieder zu Verzögerungen. Berichten zufolge stehen die Leute immer noch Bullock und der Crew zur Seite.

Derzeit behauptet Bullock, dass die Mitarbeiter immer noch dem Unternehmen zur Seite stehen und erst ab dem ersten Tag des Storefront-Wechsels 700-Vorbestellungen aus 20,000-Vorbestellungen verloren haben. Drüben auf Resetera (archiv.is), member Poetic Injustice cites  Bullock saying:

"Bullocks behauptete, die Konsequenzen der Entscheidung des Teams, Mechwarrior 5 exklusiv im Epic Games Store zu veröffentlichen, seien nicht so groß."

Veröffentlichung Website DSOG bietet einen Einblick in die Behauptung von Bullock NoGutsNoGalaxy, die eine Zusammenfassung unten findet:

„Wie Bullock behauptete, haben nur 700 von 20,000-Nutzern am ersten Tag nach der Ankündigung von Piranha Games, das Spiel exklusiv im Epic Games Store zu veröffentlichen, eine Rückerstattung beantragt. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass nur 3.5% der Vorbestellungen erstattet wurden. Offensichtlich wissen wir nicht, ob sich diese Zahl in den nächsten Tagen erhöht hat. “

Polygon (archiv.is) versuchte überraschenderweise, Bullock und die Besatzung zu erreichen, um herauszufinden, ob diese Zahlen zugenommen haben oder nicht, und erhielt innerhalb von vier Tagen keine Antwort. Fortan wurde das Stück auf dieser Seite nicht aktualisiert und es bleibt eine unbeantwortete Anfrage:

„Er [Bullock] erklärte, dass von mehr als 20,000-Vorbestellungen von MechWarrior 5 am ersten Tag nur 700-Rückerstattungen angefordert wurden. Polygon hat sich an Piranha gewandt, um herauszufinden, wo sich diese Nummer heute befindet, und wird diesen Artikel mit allen zusätzlichen Informationen aktualisieren, die wir erhalten. “

Dass diese Zahl weder von Bullock noch von Piranha Games herausgearbeitet wurde, spricht für sich. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass die Anzahl der 700-Rückerstattungen über den ersten Tag hinaus angestiegen ist.

Da Polygon ein Pro-Epic Games Store ist, wird Bullock keine Reaktion ausgeben, um „den sinnlosen Hass“ gegenüber der Storefront zu zerstreuen, die von der Website betrieben wird.

So what does this all mean? Well, it means that Bullock believes 700 refunds are not bad. It also means said number has grown significantly after the first day, but nobody at Piranha Games wants to elaborate on refund statistics.

Und zum Schluss die Frist für diejenigen, die vorbestellt haben MechWarrior 5 Um eine Rückerstattung zu beantragen, ist September 1st, 2019.